wie lange kann man ein rezept in der apotheke einlösen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein "rotes" (Kassenärztliches) Rezept ist vier Wochen gültig! Danach kann es von der Apotheke in ein sogenanntes Privatrezept umgewandelt werden, dann muss der Patient aber die vollen Kosten des Medikaments selbst tragen.

Ob das Medikamt dann wirklich auf "privater Basis" abgegeben werden kann, entscheidet der Apotheker bzw. die Gesetzeslage/Bestimmungen zu dem entsprechendem Medikament!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kassenrezept 4 Wochen, Privatrezepte bis 3 Monate. Habe aber noch nie erlebt das Apotheker auf das Darum gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was hat das jetzt mit Schmuck zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?