Wie lange kann man 400Watt Gerät mit Autobatterie betreiben?

3 Antworten

bei einer 65Ah Batterie und 90% Wirkungsgrad des Wandlers sind es etwa 37A aus der Batterie. Bei Entladung auf 20% stehen 52Ah zur Verfügung und somit 1 1/2 Stunden

da die Ah für 20stündige Entladung angegeben werden eher weniger.

0
@unlocker

daher ja auch Entladung nur auf 20% der Batterie-Kapazität!

0
@Sorbas48

eine gute neue Auto-Batterie erreicht problemlos eine Peukert Zahl von 1,1

demnach wäre die gerechnete Entladezeit 1 Stunde und 23 Minuten (bei einer älteren Batterie kann es natürlich deutlich schlechter aussehen, bis herunter auf nur 50 Minuten)

Dass eine derartig schnelle Entladung einer Batterie nicht besonders gut tut, wenn das sehr oft gemacht wird ist natürlich ein anderes Thema.

0
@Sorbas48

unlocker hat recht, wenn man schneller entlädt wird ein guter Teil der Leistung als Wärme in der Batterie umgesetzt, die Batterie entlädt sich schneller. So "verpuffen" einige Ah der Batterie!

0

Ich habe es mal überschlagsweise nachgerechnet, es kommt auf die Batterie an. Die meisten Inverter haben einen Wirkungsgrad von etwa 85%, es werden so etwa 470 Watt aus der Batterie entnommen, die Kapazität reduziert sich um etwa 25%, weil die Amperestundenangabe auf eine 20-stündige Entladung bezogen ist. Das bedeutet also bei einer 36 Ah Batterie etwa 30min, bei 44 Ah 35 min, bei 55 Ah 40 min, bei 68 Ah 50 min, bei 88 Ah 60 min. Dies dürften realistische Angaben sein, jedoch rate ich dazu, nur eine Entladetiefe von 60% zu nehmen, da der Akku sonst sehr schnell in den Akkuhimmel fliegt. Die Angaben also nochmals um gut ein drittel zu verringern ist nicht verkehrt, wenn wenigstens 300 Ladezyklen erreicht werden sollen.

Perfekt! DH!

Man muß ja auch beachten dass das Auto noch anspringen soll und die Batterie dabei nicht zerstört werden soll. Da sind die 60% Restladung schon recht knapp!

0

Kommt auf die Ampere der Batterie an. Formel P= U * I d.h. U= 12 V I= unbek. P= 400 Watt

Also bei ner 40 Ampere Batterie kannste ne stunde lustig Pumpen aber das auto musst du dann Fremdstarten!

Was möchtest Du wissen?