Wie lange kann im Jobcenter die Bearbeitung eines Antrags dauern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist zulange länger als 8 Wochen darf das nicht dauern aber vielleicht wäre ein Sozialticket eine Möglichkeit um dort bielieger hinzu kommen und das kannst du sofort bekomme im amt du msut nur wissen ob du nur eine wabe brauchst oder zb 2 und dan zb nicht in der ganzen stadt bei dir fahren must dann kommst du oft sogar noch in die Nachbar Stadt das S-Ticket kostet nur ca 35€ nur mus du die Karte  ohne Marke im Jobcenter  beantragen bei der Leistungsabteilung vielleicht hilft dir diese info.Das unterlagen verschwinden ist falsch diese werden oft einfach irgendwo hin  versteckt.von meistens den Sachbearbeitern lege deswegen eine Beschwerde bei der  Regionaldirektion ein,.Und da die Akten sooft verschwunden sind würde ich den Bundes bzw Landesdatenschutzbeauftragten informieren der wird das  Problem dann korrigieren oder denen eine Belehrung verpassen die es in sich hat,.Liegt wieder kein antrag vor Liegt hier eine Diskriminierung vom Kranken Menschen vor oder sogar eine Straftat gehe zum vorgesetzten und lasse dich nicht einschüchtern oder rausschmeißen dir wird die Möglichkeit verweigert dich um deine 'Gesundheit kümmern zu könne und das recht hat kein Amt. Bleib bis das geregelt wird selbst wen die mit der polizei und rauswurf drohen den das recht haben sie in deinem Fall nicht und sollte die polizei kommen mache da eine anzeigen wegen Mobbing den du hast alles getan was du mustest .Du kanst aber den Spieß auch umdrehen und dem Jobcenter  Fehlenden und  Böswillig nicht Mitwirkung  Vorwerfen zu deinem Gesundheitlichen Nachteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also bei meinem mann wurde der antrag zwar abgelehnt aber erst nach ca 1 - 2 wochen bearbeitung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von draumfari
25.09.2016, 00:19

Waaaaas??? wie können die das ablehnen? mit welcher Begründung denn bitte?

0

Was möchtest Du wissen?