Wie lange kann ich überhöhte Mahngebühren zurück fordern?9,90 EUR Mahng.,bei 14,90 Hauptforderung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit der Hauptforderung hat das grundsätzlich nichts zu tun.Die Frage ist nur,ob gegen das Bereicherungsverbot verstoßen wurde.Sprich:Du müßtest nachweisen können, das keine oder geringere Kosten angefallen sind.Ob das machbar ist und den Aufwand überhaupt lohnt ist die andere Frage.

Die Gebühren sind meist in den AGBs festgesetzt. Wenn du es zur Mahnung kommen lässt, wird das nicht etwa anteilig auf die Hauptforderung berechnet. Dann würden wahrscheinlich noch viel weniger solch kleiner Beträge bezahlt. Zahl es und lass es dir eine Lehre sein. Ist ärgerlich, aber du hast es ja auch verschusselt oder bewusst in Kauf genommen.

Ich glaube, wenn die Mahnung gerechtfertigt war, kann man die Mahngebühr nicht zurückfordern. In vielen Verträgen wird, für den Fall, dass es zur Mahnung kommt, darauf hingewiesen, dass Mahngebühren anfallen.

Freiberufler: ab wann würdet ihr auf ständig säumige Zahlungen Mahngebühr erheben?

Mein bester Kumpel arbeitet schon lange als Freiberufler. Einer seiner Kunden schlampt seit über einem halben Jahr unglaublich mit der Bezahlung seiner Rechnungen. So sind jetzt gerade wieder die Rechnungen für Dezember sowie für Januar noch offen. Er stellt sie immer am Monatsende und mahnt sie einige Wochen später an, wenn wieder nix passiert.

Da das seit diesem längeren Zeitraum nur noch so läuft und er auch keinerlei Erklärung für die Zahlungsverzögerungen erhält, kamen wir auf die Idee, dass man da eigentlich Mahngebühren erheben sollte. Ist das in dem Fall übertrieben und wenn nicht, in welcher Höhe erhebt man die am besten? Prozentual vom Rechnungsbetrag?

...zur Frage

was bedeutet verzugsschaden?

heisst das der schuldner muss dem gläubiger neben der hauptforderung von 230€ auch die Mahngebühren und Gerichtskosten dazu bezahlen?

...zur Frage

Forderung von Mahngebühren einfach ignorieren?

Hallo,

ich musste vor einigen Wochen eine Fernbuskarte über 50 EUR stornieren. 15 EUR musste ich dann trotzdem bezahlen und die wurde per Latschrift abgebucht. wegen Zahlungsüberschneidungen am Monatsende konnte der Betrag nicht abgezogen werden. Ich schreib dann Billpay sofort eine Mail, in der ich nach der Bankverbindung fragte um die 15 EUR sofort zu überweisen. Nach Tagen bekam ich diese und ich sollte noch zusätzlich 23,54 Mahngebühren bezahlen. Das sah ich aber nicht ein da diese ja enorm hoch sind und überwies nur die 15 EUR. Gestern kam dann wieder eine Mahnung mit einem Gesamtbetrag von 48 EUR (bestehend aus Bestellwert 15,00 EUR, Mahngebühren 23,54 EUR und vorgerichtlichen Verzugsschäden 9,86 EUR, ggf. abzgl. geleisteter Zahlungen). Daraufhin schickte ich eine Kopie meiner Überweisung, die gerade nur mit "überweisen Sie sofort den ausstehenden Betrag (...) ansonsten wird die Forderung an KSP Rechtsanwälte übergeben".

Was soll das? Ich werde den Betrag sicher nicht überweisen, da ich die Mahngebühren unglaublich hoch finde, ich den eigentlichen Betrag ja sofort wieder bezalhen wollte aber deren Antwort mit Bankverbidnung dauerte eine Weile, und ich die 15 EUR auch schon vor Wochen überwies.

LG

...zur Frage

Mahngebühren nicht bezahlen?

da die Mahngebühren unverschämt teuer sind ( 5 € ) Rücklastschriftgebühren erst recht, sind das bei 2 Mahnschreiben schnell mal 20 € oder mehr. Wenn man nur die Hauptforderung bezahlt, verzichten die Gläubiger dann auf die Mahnkosten ?

...zur Frage

Sind Mahngebühren eigentlich erlaubt?

Ich habe mal gelesen, dass es im Gesetz keinen Kapitel gibt, Mahngebühren zu fordern. Stimmt das?

...zur Frage

Was passiert mir wenn ich die Inkasso Mahngebühren nicht bezahle?

Und zwar hatte ich etwas nicht gezahlt und habe dann Post von Inkasso bekommen . Hauptforderung plus Mahnkosten.

Die Hauptforderung habe ich beglichen aber ich sehe es nicht ein die Mahnkosten / Bearbeitung zu bezahlen immerhin 50€ .

Was kommt da auf mich zu wenn ich sie Mahnkosten einfach nicht zahle , und bin ich dazu überhaupt verpflichtet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?