Wie lange kann ich ohne Befürchtung Ibuprofen 600 nehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In "Selbstmedikation" ohne ärztliche Weisung und Überwachung liegst Du mit etwa 1200 mg Ibuprofen pro Tag in etwa dem Bereich, welcher nicht unbedingt überschritten werden sollte. 1800 mg/Tag regelmässig wären also schon etwas zu viel über längere Zeit . Das sind die empfohlenen Dosen für die vornehmliche Linderung von Schmerzen.

Entzündungshemmend wirkt Ibuprofen aber erst bei etwa doppelter Tagesdosis und mehr. Aber DAS solltest Du unbedingt nur in Absprache mit Deinem Hausarzt / ggf. Überweisung zum HNO-Arzt durchführen.

Ibuprofen in einer solchen Dosis über eine so geringe Zeit stellen für mich kein Problem dar. Eher als die Leber wird wohl der Magen angegriffen werden, deshalb solltest du dir überlegen evtl einen Magenschutz zusätzlich einzunehmen.

Es gibt Persone welche diese Dosis täglich als Entzündungshemmer über Jahre einnehmen müssen.......

Warst du denn beim Arzt? Das geht schon eine Woche so, hast du dich nicht untersuchen lassen?

Und nein, nach einer Woche sind keine Langzeitschäden zu befürchten.

Ibuprofen ist sehr schlecht für die Leber bei Dauermedikation.. Aber eine Woche wird dich sicher nicht umbringen!

Was möchtest Du wissen?