wie lange kann ich nur flasche geben??

7 Antworten

Wenn deine Kleine noch kein festes Essen mag, ist sie einfach noch nicht bereit dazu. Du wirst merken, dass sie Interesse zeigt, wenn sie dazu bereit ist, und es ist normal dass das bei manchen Babies frueh passiert und bei manchen spaet.

Milch ist die Hauptnahrungsquelle bis mind. 1 Jahr, und Beikost dient eher zum Gewoehnen, also keine Panik :)

Meine Tochter hat nach 6 M. ab und zu ein bisschen Frucht oder Gemuese gelutscht, aber erst um die 9-10 Monate hat sie richtige Mahlzeiten gegessen. Dabei ist sie nicht vom Fleisch gefallen, und bis heute (11) hat sie sehr gute Essgewohnheiten, liebt Gemuese und gesundes allgemein.

was gabs denn als brei? 2 meiner kinder mochten selten gläschen und milchbrei überhaupt nicht

koche ein paar möhre und biete sie ihr an, ein paar tage später ein paar kartoffeln dazu. wenn sie es gut verträgt dürfen es dann zu den kartoffeln auch andere, nicht blähende, gemüsesorten sein.

Mittagsbrei wollte sie nicht wirklich ? Übung macht den Meister !!!!

Lass Dich da nicht einwickeln, sonst geht es Dir so wie meiner Schwester einst:
Der Sohn trank mit 5 noch Flasche und konnte nichts festes essen, weil nie gelernt.
Alles musste pürriert werden.
Auch mit der Windel war das so eine Sache... Aus purer Gemütlichkeit rannte er mit 4 noch damit herum !!

Muttermilch ergänzen mit fertig Milchnahrung.

Mein Schiegertochter produziert nicht mehr genug Muttermilch um den Kleinen(6 monate) satt zu bekommen. Jetzt haben wir eine fertig Milchnahrung gekauft. Also, wenn der Kleine 180 ml bekommt und es gibt nur 80 ml Muttermilch, kann man mit 100 ml fertig Milch auffüllen und in eine Flasche geben? Spricht was dagegen? Wir glauben dass er nicht erst die Muttermilch trinkt und danach die fertig Milch - wegen den unterschiedlichen Geschmack und Konsistenz.

...zur Frage

unser kleiner schläft nur mit tee ein. wie kann ich das ändern?

Unser kleiner schatz ist 9 monate alt, muß dazu sagen das er ein frühchen ist er kam 3 monate zu früh. seit geraumer zeit schläft er nur noch mit ein wenn wir ihm seinen Tee zu trinken geben. Ob es mittags oder nachts ist er schläft nur wenn er die flasche im mund hat und tee trinken kann. Nuckie oder ähnliches will er überhaupt nicht wollte er auch noch nie. mittlerweile habe ich schon mehr mals versucht ihn ohne flasche einschalfen zu lassen ohne erfolg, er macht alles ander nur nicht schlafen. Hat jemand nen tipp wie ich meinen schatz zum schlafen bekomme ohne flasche?? oder ist das gar nicht so schlimm?

...zur Frage

Schlaf ohne Flasche?

Also meine kleine ist jetzt 6 Monate und sie kriegt die Flasche da das stillen nicht geklappt hat. Sie möchte wirklich jedes Mal nur mit Flasche einschlafen egal ob mittags oder abends es muss immer mit Flasche sein wenn ich ihr den Schnuller gebe spuckt sie ihn raus und weint bis sie die Flasche wieder hat weiß jemand Rat oder ist das normal hab langsam Angst das sie zu viel isst 😂 danke. Lg

...zur Frage

Baby trinkt zu viel

hallo, mein kleiner ist jetz 6wochen alt, er bekommt die flasche. ich gebe ihm meist ca 150ml pro flasche was ich schon viel für so einen zwerg finde. aber es reicht ihm immer noch nich. er würde über 200ml trinken wenn ich ihn lassen würde. hab auch schon versucht die milch mit nestargel anzudicken aber das hat auch nix gebracht. habt ihr ne idee woran es liegen könnte das der kleine ständig hunger hat?

lg

...zur Frage

Stillkind an Flasche gewöhnen?

Hallo ihr Lieben. Meine Tochter ist jetzt sechs Wochen alt und wird voll gestillt. Demnächst steht eine Hochzeit von Freunden an, wo wir die Kleine abends für eine Mahlzeit bei der Oma lassen wollen. Ich habe schon die letzten Tage versucht ihr die Muttermilch mit der Flasche zu geben, habe auch drei verschiedene Flaschen ausprobiert, aber sie will einfach nicht aus der Flasche trinken. Habt ihr noch andere Ideen oder Tricks für mich?

Danke jetzt schon für eure Antworten.

LG

...zur Frage

Wann gewöhne ich die nachtflasche ab und vor allem wie?

Hallo ich bin's mal wieder mit den Baby fragen! Meine kleiner ist fast 7 Monate! Ud bekommen 1-2 noch die Flasche nachts! Habe heute mal keine gegeben das war um 21 Uhr sollte das die letzte Flasche sein oder soll ich die auch schon nicht mehr geben! Da er gegen 18 Uhr Brei bekommt!

Wann und wie gewöhnt man die Flasche ab? Oder soll ich ihm die Flasche geben weil er sie braucht? Oder ist es nur Gewohnheit?

Will ihn auch nicht hungern lassen!

Mir ist auch aufgefallen das, wenn er Nachts 2 mal trinkt und morgen um 6/7 Uhr auch, das er nicht wirklich Beikost ist und nicht viel Brei! Eig sollte das ja andersrum sein!

Bitte um Tipps und Meinungen :)

Lg

schöne Feiertage

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?