Wie lange kann ich mich beim Bund verpflichten ohne Schulabschluss aber Schulpflicht ist beendet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ich das schon wieder lesen muss , dann denk ich nur armes Deutschland , armes Niveau und arme Bundeswehr.
Ich bin jetzt seid gut gerundet 10 Jahren unter den Aufklärungbattelion und Leute wie Ihnen , Leute ohne Schulabschluss werden nicht weit kommen. Wir suchen Junge,- Aktive Menschen mit mindestens einen Hauptschulabschluss nur um Unteroffizier - Feldwebel zu werden. So wie früher , dass man Leute braucht um zu schießen ist lange,lange vorbei! Mach du deinen Hauptschulabschluss , danach eine Ausbildung und dann DÜRFEN Sie erst darüber nachdenken ob die Bundeswehr etwas für Sie wären. Ich würde dennoch zu einen Persönlichen und individuellen Wehrdienstberatungsgespräch empfehlen . Ich kann ihnen auf jedenfall jetzt schon sagen , dass sie das selbe sagen werden wie ich.

lg

supersb

Vier Jahre in der Mannschaftslaufbahn. Ohne Schulabschluß kommst Du wahrscheinlich nicht einmal zu den Uffzen.

http://mil.bundeswehr-karriere.de/portal/a/milkarriere/kcxml/04Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0YQjzKLN7KM93VxBMlB2E4--pFw0aCUVH1fjzcVH1vQD9gtyIckdHRUUAIFHSGQ!!/delta/base64xml/L3dJdyEvd0ZNQUFzQUMvNElVRS82XzI5X01ENg!!

Alles weitere erzählt Dir dein Wehrdienstberater.

tigerhoodthp 10.10.2010, 00:23

Und zum Unteroffizier ??ß

0
clemensw 10.10.2010, 00:32
@tigerhoodthp

Uffz ist Unteroffizier. Ist zwar theoretisch möglich, praktisch wird aber Leuten mit Abschluß der Vorzug gegeben. Wobei bei dem derzeitigen Personalmangel aber alles möglich ist.

Also: Wehrdienstberater anrufen.

Ach ja, als Zeitsoldat mußt Du mit einem Auslandseinsatz rechnen.

0
brown 10.10.2010, 08:54
@clemensw

Vorraussetzung zum Unteroffizier sind Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung, und wer sagt dass die Bundeswehr Personalmangel hat?

0
clemensw 10.10.2010, 10:29
@brown

a) Wir liegen beide falsch: Für Uffz ist Hauptschulabschluß Voraussetzung, Ohne Abschluß ist nur Mannschaftslaufbahn drin.

bit.ly/coq8Re

Mit Hauptschulabschluß + Berufsausbildung reicht's sogar zum Feldwebel im Fachdienst:

bit.ly/b5YL8J

b) Die Info stammt von einem Freund (Ex-Wehrdienstberater). Außerdem: Warum hat die Bundeswehr es nötig, mit Fernsehspots für Nachwuchs zu werben?

0
brown 10.10.2010, 10:35
@clemensw

Dann lagen wir beide falsch. warum will die Bundeswehr ihre Truppenstärke verkleinern? Die machen werbung um so viele Bewerber wie möglich zu bekommen, dann können sie sich die besten raussuchen.

0
clemensw 10.10.2010, 11:22
@brown

Die Verkleinerung der Truppernstärke bezieht sich vor allem auf den Wehrdienst. Zeitsoldaten sucht die Bundeswehr "händeringend" (O-Ton meines Freundes).

Ist ja auch klar, da Wehrpflichtige nicht für besondere Auslandseinsätze verwendet werden dürfen.

0
brown 10.10.2010, 12:37
@clemensw

achso, na ja meiner Meinung nach wird die Wehrpflicht sowieso nicht lange ausgesetzt, ich sage mal 1 Jahr, dann gehen denen die Soldaten aus!

0

Keine Chance nicht mal bei der Fremdenlegion.

ich glaube, die brauchen dich nicht

Was möchtest Du wissen?