Wie lange kann ich in Australien bleiben?

7 Antworten

Hi,

 das work und travel Visa, wenn du unter 30 bist, gillt das für 12 Monate , gibt aber ausnahmen, wenn du eine bestimte zeit in ländlichen Gegenden arbeitest kann es verlängert werden.

Ich würde dir echt raten zu reisen Australien ist wunderschön.

LG Amy

Mit dem WHV Visum kannst du auch ein Jahr lang in Sydney bleiben bzw 2. Musst eben den Arbeitgeber wechseln. Wenn du ein Studentvisum hast musst du die 20h(?) auch wirklich anwesend sein an einer SPrachschule o.ä.Ansonsten wirst du dem Land verwiesen...

Du nimmst trotzdem das WHV. Du kannst reisen, musst aber nicht. Der Sinn dieses Visums is, das du dich laengere Zeit in Australien aufenthalten kannst und dieses mit Arbeit zu finanzieren.

Du darfst allerdings max. 6 Monate bei einem Arbeitgeber bleiben.

Solltest du innerhalb dieser 12 Monate "a minimum of 88 days seasonal work"  in den aufgezeigten regionen (siehe immi website) kannst du sogar noch mal 12 Montae da bleiben.

Ein Studentenvisum wird insofern nicht viel nuetzen, da du studieren MUSST. Eine unit an der Uni kostet locker $2,300 und du musst mindestens drei machen um als vollzeitstudent zu gelten. Dabei darfst du aber nur max 20std die Woche arbeiten (unbegrenzt in den Semesterferien).

Alle weiteren informationen findest du auf https://www.border.gov.au/

Have fun.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – living in the land down under

Für das Studentvisum müsste sie nicht an eine Uni, da zählt so vieles mehr. Kenne viele die damit seit mehr als 5 Jahren so sind, allerdings empfehle ich zuert WHV student kann sie später immer noch beantragen

0

gewöhnlich kriegt man für max. 12 Monate ein Visa wenn man unter 30 ist

im Internet kann sich jeder aktuell informieren

ja das ich mich informieren kann weiß ich, jedoch bin ich aus den 20 visums nicht schlau geworden, da keins explizit erwähnt das es für arbeitsaufenthalte gedacht ist, sondern nur für urlaub und sowas

0
@Tjugo

Für Work and Travel in Australien benötigst du das so genannte Working-Holiday-Visum (WHV) für Australien. Grundlagen dieses Visums sind ein Programm zur Förderung der Jugendmobilität und ein entsprechendes Abkommen zwischen der australischen und der deutschen Regierung. Das Working-Holiday-Visum für Australien berechtigt dich dazu, bis zu 12 Monate lang in Australien zu bleiben und in dieser Zeit bezahlte (Gelegenheits-)Jobs anzunehmen.

soll man dir noch ne Zeichnung machen ?

2
@loewenherz2

ich weiß nicht warum du gleich so stinkig wirst aber in dem fall: ich habe gesagt das ich nur work'en und nicht travel'n will. Und auf der website steht "for the sole purpose of holidaying (any work undertaken is purely for financial support while travelling)" mein sole purpose ist aber das arbeiten und nicht das reisen. Also ja, bitte mal mir noch ne Zeichnung :P

0
@Tjugo

ich weiß

aber wenn du nur arbeiten willst

dann wirst du gar keine Einreise erhalten

"gleich so stinkig wirst " jeder weiß doch wie rigoros Australien mit Einwanderern umgeht

die wollen keine ----- nimmst du an die Behandeln dich besser ?

also mußt du denen ne Story vom Pferd erzählen

4

Wie lange willst Du denn in Sydney bleiben, wenn Du kannst? Das hast Du nicht angegeben. Es wirkt auf mich so wie eine Einwanderung durch die Hintertür. Du kannst sicher sein, dass das nicht klappt. Vielleicht hilft Dir diese Seite weiter: www.in-australien.com/visa_10485 Aber letztendlich wird es beim WHV bleiben, egal, ob Du dann reist oder nicht. Und da Du nur in Sydney bleiben willst, fällt auch die Arbeit auf einer Farm oder ähnliches weg und die 12 Monate Gültigkeit dieses Visums können nicht verlängert werden. Dieses Visum wird auch nur einmal ausgestellt.

So ganz nachvollziehen kann ich Deine Idee noch nicht. Wer will denn ein ganzes Jahr oder länger nur in Sydney bleiben und nur arbeiten. Das ergibt doch nicht wirklich einen Sinn.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aufenthalt, Familie

Sydney ist eine tolle Stadt, wenn auch sehr teuer

1
@Immenhof

Immenhof, das stimmt, Sydney ist eine tolle Stadt und ich war da immer sehr gerne. Aber Australien auf Sydney reduzieren ist doch etwas merkwürdig oder?

1

Was möchtest Du wissen?