Wie lange kann ich ihn kämpfen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zur Liebe gehört Schmerz. Das war schon immer so und wird immer so sein.
Du solltest das ganze mal positiv sehen. Was steht dem Schmerz gegenüber? Eine wirklich tolle Zeit, die viel länger dauert als der Schmerz! Warum willst du dir das entgehen lassen und jammerst rum? Was hast du zu verlieren? Im schlimmsten Fall klappt es nicht und einer von euch beiden heult ne Woche rum. Wenn du immer so denkst, wirst du nie tolle Sachen erleben, da immer was passieren könnte. Du wirst nie Autofahren, da du einen Unfall haben könntest oder vergisst zu tanken.
Wenn ich so gedacht hätte wie du, wäre ich jetzt nicht seit Jahren glücklich verheiratet.
Stürz dich in das Abenteuer Liebe und genieß es, solange es dauert und denk nicht an das Ende! Am Ende bleiben immer nur die schönen Erinnerungen.

Positiv denken!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOLO01
03.09.2016, 16:27

Danke, die erste nette Nachricht hier

0

In so einer Situation war doch jeder schon mal. Und wenn du es selbst erlebt hast, dann weißt du ja auch, dass es vorbei geht. Bevor wir irgendwann mal bei Mr. oder Mrs. Right hängen bleiben, (wenn wir ihn/sie denn jemals finden) verletzen wir (auch unbeabsichtigt) und werden verletzt. Darauf muss man sich eben einlassen, sonst bleibt man alleine. No risk - no fun!! 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde du zickst ziemlich rum und nutzt deine Situation aus. Irgendwann wird er zu Recht die Lust verlieren und sich anderweitig umschauen.

Wir alle werden mal verletzt, gehen durch schwierige Zeiten und müssen Höhen und Tiefen bewältigen. Aber in jedem zweiten Satz darüber zu jammern wie sehr du verletzt wurdest und Angst hast, ist einfach nur nervtötend.

Wenn du Interesse an ihm hast und willst, dass sich was entwickelt, musst du mit ihm reden und dich ihm öffnen. Wenn du derart mauerst und bemitleidet werden willst, wie schlecht man mit dir umgegangen ist, wird er dich dann hoffentlich bald zum Mond schießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOLO01
03.09.2016, 16:21

Bemitleidet werden ist das letzte was ich will. Und ich jammer nicht, es ist halt einfach so!

0

Du bist zimmlich zickig lass ihn nicht so lange zappeln irgendwann findet er ne andere und dann kannst du es vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOLO01
03.09.2016, 16:25

Was soll daran zickig sein, bitte?

0
Kommentar von Kathy1601
03.09.2016, 19:43

Du stellst dich einfach nur an darum

0

Ich hoffe fuer ihn, dass er schnell einen Haken an die Sache mit dir macht und weiterzieht. Entweder du magst ihn oder du magst ihn nicht. Da gibt es kein Zwischendrin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er wird nicht "für immer warten". Irgendwann kommt eine andere, die ihn nicht am ausgestreckten Arm verhungern lässt.

Entweder Du lässt dich auf ihn ein, oder du lässt es bleibe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird so lange kämpfen,bis es ihm zu dumm wird.

Und wenn du dann willst,hat er eventuell keinen Nerv mehr für dich.

Zwischen uns Menschen ist einiges möglich,aber man sollte es nicht "austesten"

Gibt es dir ein gutes Gefühl,wenn jemand für dich kämpft ?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?