wie lange kann ich einen hund zuhause lassen? (allein)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einige sagen 4h,andere 6h,manche sagen sogar man kann einen Hund 8h alleine zuhause lassen,wenn man sich nach den 8h den ganzen Tag um den Hund kümmert. Also es kommt natürlich auf alter und auf den Hund selbst an,aber wenn dein Hund ausgeglichen ist und du ihm das alleine bleiben ordentlich beigebracht hast,sollten 6h überhaupt kein Problem sein. (Wie ich gerade gelesen habe,meinen auch welche , der Hund könne nur 2h alleine bleiben,also das ist beim besten willen nicht wahr ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
26.04.2014, 19:01

kannst du 8 stunden ohne toilettenbesuch auskommen? die meisten hunde auch nicht und wenn man sie dazu zwingt bekommen sie neierenprobleme..

ausserdem sind hunde sehr sozilae wesen und vermissen ihre menschen sehr.

1

Am besten gar nicht. Und wenn es doch sein muss kommt es sehr auf Hundi an. Was er gewohnt ist usw. Die Rasse spielt dabei keine Rolle.

Und regelmäßig über Stunden sollte man keinen Hund alleine lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie groß euer Haus ist, ob es viele leicht zerstörbare Dinge gibt und natürlich darauf, wie dein Hund drauf ist. Wenn er eher hyperaktiv ist oder Angst bekommt, wenn er alleine ist, sollte das keine gute Idee sein. ^^ Sollte er eher ruhiger sein, sollten es trz. nicht mehr als 2h sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein hund muss das alleine-beliben0koennen langsam erlernen -in vilen kleinen schritten. dan koennen erwachsene hund jeder rasse ca 4-max 6 stunden alleine bleiben(vorher und nacher bitte eine lange runde gehen)...

hundewelpen durfen gar nicht alleine gegelassen werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange wie er gelernt hat aleinzubleiben - wenn er es gelernt hat. Es gibt da keine feste Zeit. Nicht jeder Hund kann es lernen - macne sterben sogar wenn sie allein sind. Andere können es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Welpe darf bis zur Pubertät NIE alleine sein, er würde Todesängste ausstehen, ein erwachsener Hund nach langem achtsamen Üben in Minutenschritten nicht länger als 4 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist dein Schäferhund, und wie lange hast du ihn schon? Generell lässt man Welpen nie alleine, erwachsene gut integrierte Hunde können schon mal 2-3 Stunden alleine bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um den 5 Moante alten Welpen handelt, dann gar nicht. Einen Welpen darf man gar nicht alleine lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Parkas20,

was sagt Dir Dein Gewissen zu dieser Frage?

Wenn es denn unumgänglich ist, lasse ich meine Hündin für eine Stunde allein.

Freundliche Grüße

Delveng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?