Wie lange kann ein pferd nach einer fissur am Bein nicht mehr geritten werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es geschraubt wird, dann war das keine Fisur mehr sondern ein tatsächlicher Bruch.

Und dann kann es sehr sehr sehr lange dauern bis das Pferd wieder fit ist. Rechne mal mit 4 Monaten bis zu einem Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist in jedem Fall eine längere Geschichte. Unter einem Jahr würde ich da mal gar nicht rechnen. Wie lange es allerdings genau dauern wird können dir wahrscheinlich nicht mal die Ärzte in der Klinik genau sagen, sondern kommt auf den Heilungsverlauf an. Auch wie belastbar sie danach wieder sein wird ist wahrscheinlich noch unklar.

In jedem Fall gilt - lasst dem Pferd Zeit und überstürzt da bloß nichts. Solche Verletzungen brauchen einfach ihre Zeit. Als sich ein Einstellerpferd von uns auf der Koppel einen Haarriss zugezogen hatte hat das Ganze auch insgesamt 2 Jahre gedauert bis er wieder locker geritten werden konnte..

Gute Besserung dem Pferdchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht pauschal beantworten, kommt immer drauf an, wo der Bruch genau ist, wie gebrochen ist (Winkel, Bruchränder, ...), wie der Heilungsverlauf allgemein ist, ... sogar auf die Ernährung des Tieres kommt es an.

Und ob es je wieder geritten werden kann, hängt auch vom Heilungsverlauf ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann pauschal nicht beantwortet werden. Sicher werden die behandelnden TA in der Klinik deiner Freundin sagen, wie es weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das mit den Ärzten. Das hängt von mehreren Faktoren ab, die wir nicht kennen.

Bei Gesundheitsfragen, egal ob Mensch oder Pferd, sollte man sich an Fachleute vor Ort wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3-4 Monate reiner Pflegefall mit ein- bis mehrfacher täglicher Wund-Versogung , danach ein JAhr lang langam aufbauend spazieren gehen - SO war es bei meiner Stute, nach 6 Monaten spazieren gehen durfte ich schritt reiten,

dann Spezialbeschlag und wieder vorsichtig auftrainieren

viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Baroque 03.10.2017, 19:48

Bitte keinesfalls ein Pferd nach einer solchen Verletzung beschlagen!!!! NIEMALS!

2

Was möchtest Du wissen?