Wie lange kann ein Patient ohne Hirnschaden an der Herz-Lungenmaschine und Dialyse überleben Stellt man irgendwann die Geräte ab oder wie geht es weiter ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Herz-Lungenmaschine kann die Organfunktion nur für einen begrenzten Zeitraum ersetzen, Dialyse funktioniert normalerweise über mehrere Jahrzehnte. Wenn allerdings beides zusammen eingesetzt wird, ist das ein lebensbedrohender Zustand, als nächstes versagt meist die Leber und dann ist der Todeseintritt nur noch eine Sache von Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?