wie lange kann ein mensch ohne schlaf?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der aktuelle Weltrekord liegt bei ca. 10 Tagen - jedoch ist das ohne training für "normale" Menschen nicht möglich. Zudem ist das ganze über haupt nicht gut für den Körper, da er nicht mehr zur Ruhe kommen kann :/

Das ist natürlich von Körper zu Körper verschieden. Aber bei Galileo war ja mal Schlaflos und da hat der eine Reporter glaube ich 4 Tage ohne Schlaf durchgehalten und dann hat der Experte abgebrochen,weils dann schädlich wurde^^

also es gibt einen typen (weltrekort) der hat schon 7 tage nicht gepennt... kann aber schädlich sein, weil dein gehirn sich dadurch nicht ausruht... also mehr als 3 tage würde ich dir nicht emphelen

3 Tage ist das Limit, danach fällste meistens ins Koma

Das is jetzt doch etwas überspitzt ;) Leute die lange nicht geschlafen haben neigen zu Halluzinationen und Sekundenschlaf.

0

Ein paar Tage ...der Rekord liegt glaube ich bei etwas über 10 Tagen.

es gab und gibt manche yogis,die gar keinen schlaf brauchen.das ist natürlich eine minderheit.

Keine Ahnung, aber Schlafentzug wurde schon früher (auch in der ehemaligen DDR von der Staatssicherheit) als Folter eingesetzt. Es kann also wirklich nicht als "gesundheitsfördernd" dargestellt werden.

Der Weltrekord im Schlafentzug wurde 2007 vom Briten Tony Wright aufgestellt, der 266 Stunden wach blieb

Hallo,

dazu kam am 25.04.2011 ein guter Beitrag: pur+ - Schlaf dich schlau! auf KIKA.

Diesen kannst du unter folgendem Link anschauen:

tivi.de/tiviVideos/kanal/895212?view=flash

:-) AstridDerPu

Ich schätze mal 5 Tage (+ Nächte). Ich habe mal eine Dokumentation gesehen, da haben die das getestet. Die Testpersonen sind richtig bekloppt geworden und dann irgendwann einfach - plopp - eingepennt.

Was möchtest Du wissen?