Wie lange kann ein iPhone X oder ein iPad Pro 2020 halten wenn man immer wieder den Akku tauscht?

4 Antworten

Schwer zu sagen. Oft liegt es nicht am Akku, sondern am Motherboard. Da kommt es dann mit der Zeit zu Ungereimtheiten in der Abstimmung. War damals bei meinem S6 so. Der Akku war noch top, aber hat keinen halben Tag gehalten wegen genau diesem Problem. Bei meinem iPhone X Ist der Akku nach 3 Jahren noch gut, aber die Hörmuschel ist ausgestiegen. Wie du siehst ist der Akku nicht das einzige Teil, welches sich mit der Zeit verabschieden kann

Woher ich das weiß:Hobby – Redakteur und Podcaster im Bereich Technik

Eigentlich schon recht lang, allerdings werden Betriebssystem, als auch Apps weiterentwickelt und irgendwann werden Apps auf den Geräten nicht mehr funktionieren. Bei Apple kann man so grob, aber wirklich nur ganz grob, von einem Zyklus von 5 bis 7 Jahren rechnen

Theoretisch würde es für immer halten wenn man es absolut vorsichtig bedient und den Akku immer absolut fachgerecht wechselt müsste es eigentlich für immer halten. Nur die Updates gehen halt irgendwann aus.

Schwer zu sagen. Kommt auch auf deine sonstige Pflege an und was Du unter "halten" verstehst. Ich hab Zuhause noch ein iPhone 2 (das erste) rumliegen. Funktioniert.

Etwa 6 Jahre nach Release gibt's keine Updates mehr. Manche Apps funktionieren dann irgendwann nicht mehr

Was möchtest Du wissen?