Wie lange kann ein Hamster ohne nahrung leben?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn er sich irgendwo verkrochen hat wird er in der Nacht auf Nahrungssuche gehen. Wenn etwas Hamsterfutter da liegt wo er es bequem erreichen kann, dann kannst du zumindest feststellen ob er noch lebt wenn er sich daran bedient. Dann kannst du ja eine Lebendfalle aufstellen. Ich hoffe allerdings auch, daß ihn der Hund nicht doch gefressen oder verletzt hat.

Wahrscheinlich wird er noch in dem Zimmer sein, in dem er die Flucht angetreten hat...

Lege zur Nacht an verschiedenen Stellen Hamsterfutter aus und schau am nächsten Morgen nach, ob was fehlt. Das kannst du natürlich auch in den anderen Zimmern machen, evtl. erfährst du dann, wo er sich zur Zeit verkrochen hat. Und halte den Hund nach Möglichkeit erst einmal etwas fern. Und stell den Käfig jetzt so auf, das der Hamster den Weg selbst finden kann (auf den Boden stellen, etwas von seinem Nistmaterial als Wegführung außerhalb verteilen: Hamster sehen ja nicht gut, aber er riecht dann "seinen Platz"). Viel, viel Glück!!!

Das ist schwer zu sagen aber nicht sehr lange, war dein Hund denn lange in dem Zimmer? oder stand die tür auf, so das er rauslaufen konnte? ich würde dir empfehlen nachts ihn zu suchen, dann rennen sie nämlich herum, hat bei meinem auch geklappt, hast du auch hinter und unter jedem schrank geguckt oder hattest du das fenster auf? weil hamster können auch sehr gut klettern. Noch viel Glück bei der Suche

Also wenns nur um ein Zimmer geht, müsste er euch schon längst mal über den Weg gelaufen sein, wenn er noch leben würde, oder ihr hättet ihn gehört. Mein Hamster ist mir auch mal entlaufen, hab damals in einer 3Zimmerwohnung gewohnt. Nach zwei Tagen hab ich ihn hinter dem Kleiderschrank im Schlafzimmer gehört und Fressen davor gestellt, dann habe ich gewartet, bis er hervorkam und hab das Oberteil vom Käfig über ihn drüber gestülpt. Danach hatte er aber irgendwie ein Rad ab, ist die ganze Zeit im Kreis gerannt, weil er nicht damit klar kam, wieder eingesperrt zu sein...

Lollipop2424 26.07.2010, 18:11

Ja aber es ist nicht in mein zimmer also es war so.. Mein zimmer wird renoviert und deswegen ist das zu laut für ihn also hat meine schwester ihn ins zimmer erstmal bekommen,aber sie fande ihn zu laut und hat ihn auf's aquarium gestellt ohne mir davon was zu sagen >.< und weil das aquarium brummt hat mein vater ihn auf den tisch gestellt das wo der hund rand kommt aber normaler weiße kommt er nciht nach unten in die wohnung weil die tür verriegelt ist! so und das zimmer ist sehr groß und meine oma & opa wohnten da früher drinne da steht also alles mögliche da kennt er sich garnicht aus und er kann auch in andere zimmer gelaufen sein!

0

Hi! Mies gelaufen. Stell doch einen Napf mit Futter und Wasser irgendwo auf den Boden deines Zimmers. Lass den Hund aber nicht dann in dem Zimmer laufen, nachher bedient er sich selbst.

Viel Glück!

Ich gebe dir ein Tipp wie du Hamster anlocken kannst:"du musst mit dem Trockenfutter rasseln.

iwann riechst du ihn

Wie ist die Sache ausgegangen? Hoffentlich gut.

Was möchtest Du wissen?