Wie lange kann ein Auto ohne Öl fahren?

11 Antworten

Sobald der benötigte Ölfilm reißt, welcher auf allen Teilen die Schmierung benötigen vorhanden ist.
Dies kann sofort sein oder nach einigen km.

So lange bis der Rest vom Öl durch die Leitungen geflossen ist....also max. 2-3 km.

Wenn's gut "läuft", einige Meter!! Wahrscheinlich fressen sich die Kolben aber schon beim Start des Autos ein und der Motor ist hin.

Von 3 meter bis ca 30 km kommt auf den motor an un auf das Öl das zuletzt drinn war aber teste das nicht macht sich nicht doll x)

Das kommt drauf an, wie modern der Motor ist! Je moderner, umso anfälliger!

Ich machte mal den Test mit einem 77er Kadett C! Der Wagen bekam damals keinen TÜV mehr und ich wollte genau das wissen, warum Du hier die Frage stellst!

Mein Ergebnis: der Motor wollte erst nicht kaputt gehen! Im Motorraum quitschte es enorm, da der blanke Metall schon aufeinander rieb! Aber dann nach gute 35km hat man nur noch ein lautes Geräusch wahr genommen und der Motor lief nicht mehr!

Diese Leistung traue ich keinen Motor der neuesten Generation zu!

Was möchtest Du wissen?