Wie lange kann die Private Krankenversicherung Beiträge von mir fordern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oder hat jemand ne andere Idee???

Du solltest nicht zu sehr auf die Drei-Jahres-Frist setzen.

Es gibt eine Menge Gründe, die als Hemmung für den Beginn der Frist in Frage kommen und es sollte mich sehr wundern, wenn die Rechtsabteilung der Krankenkasse nicht fristgerecht reagiert hätte.

Das Schuldenrecht ist eine ziemlich komplizierte Angelegenheit und ohne Rechtsbeistand wirst Du kaum den "Durchblick" bekommen.

ich hab deinen text nicht komplett durchgelesen

du zahlst jedenfalls immer KV... zeiten in denen du nicht zahlst, zahlst du nach... immer, egal ob privat oder gesetzlich versichert

Ich an deiner Stelle würde selbst nen Anwalt einschalten.

Was möchtest Du wissen?