Wie lange ist Wasser unter Verschluss genießbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wasser kann schlecht werden dauert aber mindestens ne woche...generell kannst du davon ausgehen wenn das wasser riecht kann man es nicht mehr trinken

Solange Wasser keinen Eigengeschmack entwickelt, ist es eigentlich für den Genuss geeignet. Sobald das Wasser einen " Stich " hat, also " faulen " anfängt, bekommt es einen - sofort bemerkbaren - eigenartigen Gruch. Da schmeckt es dann auch nicht mehr gut. Die Tiere würden es aber immer noch trinken. Also kühl lagern und trinken solange es gut schmeckt.

2-3 Tage. Dann wird die Keimbildung bedenklich. Menschen mit einem stabilen Immunsystem können auch noch länger von trinken.

baldig aufbrauchen ... gekühlt gelagert 4 bis 5 tage ... dann sammeln sich bakterien an in einer menge die nicht so gut ist

Stehendes Wasser kann faulen, wenn Luft dran kommt. Du schmeckst es, wenn es nicht mehr genießbar ist!

das ist schon ein paar Wochen offen, ich habe es jedoch immer wieder (relativ) luftdicht verschlossen.

0

Mit Kohlensäure bestimmt nur 2 Tage

ohne Kohlensäure!

0

Wenn Dir schlecht wird, war's zu lange.

wasser wird nicht schlecht ! :D MFG IDRA

doch wird es wenn (bestimmte) bakterien dran kommen dann bildet sich so grünes zeug auf der oberfläche oder so was und das ist dann ziemlich eklig

0

Was möchtest Du wissen?