Wie lange ist THC nachweisbar (bei Verkehrskontrollen)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also es ist so dass die abbauprodukte noch 1-2 wochen nachweisbar sind und dass thc nach 48 stunden ca. aus dem blut raus ist. Aber auch wenn die nur die abbauprodukte im urin finden können die dich dran kriegen, da gras ja trotzdem iwie illegal ist und besonders in verbindung mit dem straßenverkehr ist die bullerei sehr intolerant. Letztendlich kommt es darauf an wie dumm du dich bei einer verkehrskontrolle anstellst. Ich hab n kumpel der weder trinkt noch bufft und der kam in eine kontrolle. Als erstes ist es so dass die einen verdacht brauchen. Deshalb müssen sie einen test mit dir durchführen und wollen dann deine pupillen iwie prüfen. Mein Freund hat da zugestimmt und komischerweise fanden die bullen der test sei positiv, ham ihn auf die wache mitgenommem und waren nach dem pisstest verblüfft dass er komplett clean war. Das ding is, dass du diesem augencheck bei der kontrolle gar nicht zustimmen musst solange du im straßenverkehr nicht auffällig warst.
Fahr einfach sehr vorbildlich und konzentriert wenn du vor n paar tagen am kiffen warst und sei ausgeschlafen damit deine augen nich komisch aussehen und dann kann dir auch nix passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Konsum von Cannabis sollte man 48std keine Fahrzeuge führen. Wenn du heut wieder fährst (auch wenn keine 48std rum sind) ist das ok. Wenn du in eine Kontrolle kommst wird ohne Verdacht kein Alkohol oder Drogentest gemacht. Wird zweiteres doch getan kommt es auf die Art des Tests an, Wischtest ist so ne Sache, Urinschnelltest zeigt Konsum in den letzten 6-8 Stunden an. In einem genaueren Urintest ist THC natürlich länger nachweisbar. Aber darüber brauchst du dir eigendlich keine Gedanken machen, sollte es zu einer Kontrolle kommen, sollte eigendlich kein Drogentest von dir verlangt werden. Es sei denn du kommst grad aus den NL wieder zurück nach Deutschland. Aber selbst da dürfte es für dich kein Problem geben, es sei den du führst noch bissi Zeug mit dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eishorn 19.03.2016, 15:09

Danke für die Antwort! Hast mich jetzt auch was beruhigt :D bin nur bei mir im Ort unterwegs.

1
CaraE 19.03.2016, 15:20
@eishorn

Dann sollte das überhaupt kein Problem sein :) und immer wieder gern.

0

Wenn du kein "Dichtheits"gefühl mehr hast prüfen die das auch nicht nach. Soweit ich weiss lässt sich THC im Urin noch ein paar wochen später nachweissen. Ich glaube 4 wochen kanns aber nicht genau sagen.
Aber bei ner normalen Verkehrskontrolle wenn kein Verdacht besteht passiert danichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch bis zu 3 Monate. Aber wenn die Wirkung weg ist, dann werden die bei einer Veekehrskontrolle auch nichts testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?