Wie lange ist Mineral- bzw Leitungswasser haltbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hey,
das Problem ist, dass Wasser ein hervorragender Platz ist für Bakterien und die pflanzen sich da via Zellteilung fort.
Wenn du die zu lässt vllt.. einen Monat länger als das Ablaufdatum vorgibt. Wenn du sie offen hast dann vllt noch eine bis 1 1/2 Wochen ;D

Wasser in Glasflaschen ist unbegrenzt haltbar, solange diese dicht sind. Plastikflaschen geben Stoffe ins Wasser ab, die gesundheitsschädlich sind. Je älter sie sind, desto mehr gesundheitsschädliche Substanzen sind drin.

Kauf dir einen Wasserfilter und bunker keinen See im Keller :D

Theoretisch ist Wasser unbegrenzt halbar. Wenn jedoch Pathogene drin sind und sich deren Konzentration im Wasser erhöht wird es ungenießbar. wann das passiert ist vom Pathogen abhängig.

bei mineralwasser steht das halbarkeitsdatum drauf und bei leitungs wasser ausserhalb des kühlschranks, würde ich persöhnlich nach einem tag nichts mehr davon trinken. keime hätten genug zeit gehabt. insekten usw...

Wasser kann nicht ablaufen .......

Das Wasser ist   paar millionen Jahre alt und immer noch frisch :D 

Du kannst es nur abkochen um die Bakterien zu töten. :) 

Das ablauf datum auf den flaschen gilt für die flasche slebst udn nicht fürs wasser so als tipp

Das ist eine Trollfrage, oder?

Nein :(

1
@UrsulaSeul

Du willst dir einen lebenslangen Vorrat an Trinkwasser anlegen? :))))

Wer hat dir denn den Unsinn eingeredet?

1

Keinen Lebenslangen,aber für den Fall der Fälle, zumindest 10Jahre oder so ;)

1
@UrsulaSeul

Alleine die Kapazitäten wären unglaublich, wenn man von 2l pro Person pro Tag ausgeht... die dunkel, kühl und Bakterienfrei zu lagern... als Privatperson fast unmöglich.

2

Was möchtest Du wissen?