Wie lange ist man noch mit 3GB VRAM in der Zockerwelt zu Hause?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein großer VRAM bedeutet nicht, dass das ganze auch schnell ist.

du kannst eine schnarchlangsame karte nehmen und viel vram dazu bauen. schneller wird sie nicht.

der vram muss zur leistung passen. eine lahme karte wird durch viel vram nicht schneller, aber eine schnelle karte wird durch zu wenig vram gebremst.

PS: kauf dir einen normalen gaming rechner, da bekommst viel viel mehr leistung für dein geld. und kauf bitte keinen fertigen, sondern lass dir in hardwareforen wie z.b. dem HardwareLuxx oder bei pcgameshardwareextreme einen zusammen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terijaky
03.06.2016, 17:57

ich kauf mir keinen Gaming Rechner wir haben nicht 1999 wo die Dinger größer sind als das Zimmer....

0
Kommentar von john201050
03.06.2016, 20:18

dann lass es halt bleiben.

aber wunder dich dann nicht, dass viel kleinere chips mit nicht mal halber TDP auch nur halb so schnell sind.

willst du viel leistung, dann brauchst du einen rechner mit starken komponenten drin. diese brauchen viel strom und deshalb mehr platz für kühlung.

das muss ja nicht aussehen wie ein alien-raumschiff, es gibt miditower auch in elegant.

PS: es gab auch 1999 laptops. aber auch damals schon waren normale rechner um ein vielfaches schneller.

0
Kommentar von ersiees23
21.08.2016, 18:05

Genau. kann mich noch daran erinnern: FX5500.... 512MB VRAM! und? die Karte konnte diesen einfach nicht effektiv nutzen weil sie selbst nicht hinterher kam bzw. die Speicheranbindung grottig war.

Zum Zocken (meine Meinung nach) sollte man Karten nehmen die mindestens eine 256Bit Anbindung des VRAM's mitbringen... drunter ist es höchstens "gehobenes Multimedia". VRAM ist aber nur eine kleine Eigenschaft... die GPU muss auch mitmachen sowie der Rest des gesamten Rechners.

0

VRAM sagt im Grunde nichts über die Leistung der Grafikkarte aus. Wenn der Grafikchip stark genug ist, reichen 3 GB locker für alles in Full-HD.

Aber wie gesagt, achte mal lieber auf den Grafikchip - mit einer GT 630 mit 4 GB VRAM kriegste zB auch nix gespielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 gb können jetzt schon nicht mehr mithalten.
mein laptop hatte sogar 4 gb und mit dem kann man weder CS:GO, FIFA 15, GTA 5 oder sonst was flüssig spielen.

Habe deshalb einen PC gekauft mit 16 GB ram, natürlich auch mit guter grafikkarte, prozessor...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flubl1
03.06.2016, 12:44

Es geht um VRAM, nicht um RAM.

1

Habe seit erscheinen eine 280x, ist ja eine 7970, und schaffe alles in Full Hd auf Ultra, sollte also noch genügen, zwar dann irgendwann auf hoch oder sehr hoch aber reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?