Wie lange ist Garantie auf Handwerksarbeiten bzw. auf einen Fliesenboden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Garantie? Keine! Gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre, also auch vorbei. Aber bei der Verjährungsfrist könnte es noch klappen. Hängt aber davon ab, nach welchen Bedingungen die Bauausführungen gemacht wurden. VOB oder BGB. Mehr gibt es hier: http://www.urbs.de/thema/change.htm?frist.htm

Auch ich glaube, dass es sich um "Pfusch am Bau handelt". Da es sich um einen Wohnraum handelt ist davon auszugehen das regelmäßig geheizt wird. So können Frosthebungen ausgeschlossen werden. Der Fliesenleger hat eine vertragliche Gewährleistungsfrist. Da einige Richter davon ausgehen dass nicht aller 5 Jahre neu gefließt wird kann es durchaus sein, dass diese über 5 Jahre ninaus zu leisten ist.

Im übrigen hat ein Handwerksmeister auch die Pflicht auf Mängel im Untergrund hinzuweisen und kann diese nicht auf den Autraggeber abwälzen.

Die gesetzliche Gewährleistun für Handwerker bezieht sich nicht nur auf 24 Monate! 5 bis 7 Jahre sind da Gang und Gebe.

Was möchtest Du wissen?