Wie lange ist (Fleisch-) Aufschnitt, aus dem Kühlregal über das MHD hinaus haltbar?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei fleisch sollte man vorsichtig sein, am besten bis zum MHD aufbrauchen.

Das kann man so pauschal gar nicht sagen. MHD heißt ja Mindest-Haltbarkeitdsdatum. Der Aufschnitt ist also bei Erreichen dieses Datums nicht schlagartig ungenießbar. Verlasse dich besser auf deine Geschmacksorgane. Solange der Aufschnitt in der natürlich ungeöffneten Verpackung noch gut und frisch aussieht und beim Öffnen nicht müffelt oder gar schmierig ist, ist er ohne weiteres genießbar. Nur etwas Vorsicht bei Schweinefleisch: das ist selbst bei Kühlung nicht allzu lange haltbar. Es verdirbt zwar nicht gleich, es bekommt aber einen wenig angenehmen Geschmack. Das riecht man aber sofort.

Wenn der Aufschnitt nach dem Öffnen der Verpackung weder schmierig noch glitzernd aussieht, sollte auch 14 Tage später ein Verzehr möglich sein. Mache eine Geschmacksprobe.

Was möchtest Du wissen?