Wie lange ist es üblich bei einer nierenbeckenentzündung im Krankenhaus zu bleiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stationär eigentlich nur dann, wenn Antibiotika intravenös gegeben werden müssen, das dauert dann so 5-7 Tage, danach kann die Antibiose auch oral gemacht werden.

Ist doch recht unterschiedlich, wie es verläuft, was ie Ärzte sagen und was der Patient will.

Keiner muss im Krankenhaus bleiben. Man kann jederzeit gehen, egal was die Ärzte sagen.

diese wird eigentlich ambulant behandelt......erst wenn das nicht anschlägt dann stationär....ein paar Tage erlauben die Krankenkassen...

Kommt auf die schwere der Erkrankung an. 

Fateggz 15.09.2017, 08:52

Soll heißen ? minimaldauer? minimaldauer?

0

Was möchtest Du wissen?