Wie lange ist eine Pfändung gültig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn er in die privatinsolvenz geht bekommt ER Vollstreckungschutz, dh. er kann nicht mehr gepfändet werden. da werden sich die gläubiger umsehen an wen sie sich denn noch halten können, und entdecken dich. ungefähr 1000,- monatlich werden dir pfändungsfrei belassen, aber das konto kann dir dann auch gesperrt werden.

Wenn Du das nicht bezahlen kannst,dann dauert der Titel 30 Jahre.

Danke, dass meinte mein Bruder auch, scheint was dran zu sein. Noch ist es ja nicht so weit!

0

Ohne nähere Kenntnis wird dir hier niemand wirklich kompetenten Rat geben können.

Geh mal zur Schuldnerberatung

Was möchtest Du wissen?