Wie lange ist eine lebenslange Strafe in kranst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo tomtomc,

Lebenslänglich bedeutet auch Lebenslänglich.

Allerdings kann man nach kann die Vollstreckung der lebenslangen Freiheitsstrafe nach folgender Rechtsgrundlage ausgesetzt werden

***************************************************************************************

§ 57a  StGB - Aussetzung des Strafrestes bei lebenslanger Freiheitsstrafe

(1) Das Gericht setzt die Vollstreckung des Restes einer lebenslangen Freiheitsstrafe zur Bewährung aus, wenn

  1. fünfzehn Jahre der Strafe verbüßt sind,
  2. nicht die besondere Schwere der Schuld des Verurteilten die weitere Vollstreckung gebietet und
  3. die Voraussetzungen des § 57 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 3 vorliegen.

§ 57 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 6 gilt entsprechend.


(2) Als verbüßte Strafe im Sinne des Absatzes 1 Satz 1 Nr. 1 gilt jede Freiheitsentziehung, die der Verurteilte aus Anlaß der Tat erlitten hat.
(3) Die Dauer der Bewährungszeit beträgt fünf Jahre. § 56a Abs. 2 Satz 1 und die §§ 56b bis 56g, 57 Abs. 3 Satz 2 und Abs. 5 Satz 2 gelten entsprechend.
(4) Das Gericht kann Fristen von höchstens zwei Jahren festsetzen, vor deren Ablauf ein Antrag des Verurteilten, den Strafrest zur Bewährung auszusetzen, unzulässig ist.

***************************************************************************************

Allerdings kommt es in der Praxis selten vor, dass Jemand direkt nach den 15 Jahren aus der Haft entlassen wird. Meist vergehen noch weitere 2 - 5 Jahre, bis der Antrag auf Aussetzung bearbeitet und genehmigt wird.

Realistisch betrachtet, kann man als frühestens nach 17 bis 20 Jahren aus der Haft entlassen werden.

Das gilt aber auch nur dann, wenn nicht noch nachträglich die Sicherungsverwahrung  nach folgender Rechtsgrundlage angeordnet wird:

https://www.gesetze-im-internet.de/stpo/\_\_275a.html

Schöne Grüße        
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15-25 Jahre, bei solchen Fällen müssen sie danach aber noch in psychische Betreuung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?