Wie lange ist eine hündin maximal trächtig?

5 Antworten

Ma könnt ihr nur negativen kritike ausüben ihr seit wirklich zum kotzen paar von euch spielen sich auf als wären sie gott es gibt leute die einfache fragen haben und ihr könnt nichts anders machen als anzugreifen in der natur vermehren sich die hunde automatisch im rudel werden alle weibchen trächtig also aber sobald eine person ihr hund paart wierd er abgestempelt ihr seit zum kotzen wirklich

Genau gesagt ich so ab 57 Tagen eine sichere Geburt möglich und das kann so bis zum 65 Tag gehen danach sollte man zu ta

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass noch irgend jemand hier Lust hat, dir deine Fragen zu beantworten, nach all den "Ungereimtheiten", die du in dieser Angelegenheit hier mittlerweile verbreitet hast.

Wenn ihr als Züchter noch nicht einmal wisst, wie lange eine Hündin trägt, dann frage ich mich, wie ihr überhaupt eine angebliche Zuchtzulassung erreichen konntet!

Ich frage mich mittlerweile echt warum bei Hunden so trara ist und wenn Katzen trächtig sind gibt es nur gute Antworten die helfen niemand stempelt ab .. aber wenn der Hund trächtig ist heißt es gleich : dies und das ist falsch!! Mach dies und das!!

1

Diese und alle anderen Fragen beantwortet Dir gerne dein Zuchtwart der Euch vom Rasseverband zugeteilt wurde ( dem Ihr als seriöse Züchter natürlich angehört), aber eigentlich solltet Ihr das doch alles im Neuzüchterseminar gelernt haben, das man als Züchter natürlich besucht haben muss, den sonst hättet Ihr ja gar keine Zuchtzulassung bekommen.... Ironie aus Ach ihr habt gar keinen Zuchtwart, die Verpaarung wurde vom Verband gar nicht genehmigt da Ihr ja dort nicht gemeldet seid...dann seid Ihr auch keine Züchter sondern Vermehrer! Eure Hündin sollte max 63 Tage tragen aber eigentlich geht man mit dem Tier regelmässig während der Trächtigkeit zum TA und lässt den verlauf der Trächtigkeit untersuchen wie viele Welpen werden es denn in etwa werden? Oder ist Euch die Ultraschalluntersuchung auch zu teuer gewesen?

Sie züchten doch mit einer Rottweiler-Hündin, obwohl die Zucht dieser Tiere in Wien (wo sie leben) wohl verboten ist (Listenhund) - da kann man nicht einfach so zum TA gehen, das hätte sicher unangenehme Konsequenzen

1
@dsupper

So etwas nenne ich nicht züchten! Das ist übelste Vermehrerei ....

0
@Narva

In wien darf man rottweiler züchten!!

UND Wir sind jetzt INFORMIERT!!

Unsere rottihündin wird ca. 6-8 welpen bekommen und der TA Sagt von 63 bis 65 tagen trägt eine hündin!

1

Was möchtest Du wissen?