wie lange ist ein ehemaliger Arbeitgeber nach der Kündigung für die Lohnpfändungen noch verpflichtet diese zu bearbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würd mal sagen, so lange er noch Lohngelder in irgendeiner Form an den AN zu zahlen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von watschke1
14.03.2016, 10:39

gehört da auch die betriebliche Altervorsorge (Einmal-Zahlung) dazu?

0

So lange du von den Arbeitgeber noch Gehälter oder Löhne bekommst. Dann nach ist der neue Arbeitgeber dafür zuständig oder wenn du Arbeitssuchend bist das Arbeitsamt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum Vertragsende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?