Wie lange ist die Kündigungsfrist bei Vermieter Wechsel, wenn der denn Eigenbedarf anmeldet?

7 Antworten

Die Kündigungfrist durch die neue Eigentümerin wegen Eigenbedarf richtet sich nach der bisherigen Dauer Ihres Mietverhältnises.

Bis 5 jahre 3 Monate

Bis 8 Jhrer 6 Monate und darüber hinaus Monate.

Eine Eigenbedargsfskündgiung kann frühestens mit Eintrag des neuen Eigentümers/Vermieters im Grundbuch erfolgen.

Das kommt darauf an, wie lange du schon in der Wohnung wohnst. Die Fristen richten sich danach. Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs ist auf jeden Fall erlaubt.

https://www.eigenbedarfskuendigung.com/frist/

Woher ich das weiß:
Recherche
1

Auch wenn der Vermieter sich durch den Kauf ändert? Ich dachte immer das die Rechtslage da anders ist, danke trotzdem.

1
36
@JennyHH1402

Ob sich der Vermieter ändert ist wurscht. Es zählt einzig die Wohndauer.

1

Das kommt darauf an, wie lange du schon in der Wohnung wohnst . Unter 5 Jahre sinds 3 Monate Kündigungsfrist, zwischen 5 und 8 Jahren 6 Monate und über 8 Jahren 9 Monate.

Es wäre wissenswert, ob die Wohnung erst jetzt in eine Eigentumswohnung umgewandelt wird oder ob es sich bereits um eine Eigentumswohnung handelt.

1

Es handelt sich bereits im eine Eigentumswohnung.

0

Muss ich ausziehen wenn Vermieter die Wohnung verkauft?

Ich wohne nicht einmal ein Jahr in der Wohnung und der Vermieter will die Wohnung jetzt verkaufen.

Wie siehts da eigentlich aus ? Der Vermieter ( neue ) übernimmt ja den Vertrag, aber was wenn er selbst da einziehen will? Ein Bewohner des Hauses meinte zu mir, du hast 3 Jahre Kündigungsschutz und das ist nicht so einfach dich rauszuwerfen. Auch bei Eigenbedarf.

Hat da jemand genauere Informationen ? Rechtsgrundlagen ? Erfahrungen ?

Danke

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ich nach einer Fristlosen kündigen aus der Wohnung ziehen muss.

Hallo,

ich wollte mich erkundigen wie lange es dauer bis ich und mein Verlobter aus unser Wohung ausziehen müssen wenn wir eine Fristlose Kündigung wegen 3 Monatsmieten schulden bekommen. Meine konkrete Frage ist wie viel Zeit haben wir da dann Zeit sollten wir die Mietschulden nicht auftreiben können?

Lg

...zur Frage

Eigenbedarf, wie lange bedeutet Eigenbedarf...?

Wenn ein Vermieter eines Hauses dem Mieter wegen Eigenbedarf kündigt und der Vermieter auch selbst in das Haus einzieht, wie lange muss er drin wohnen bleiben damit es kein vorgetäuschter Eigenbedarf ist und um kein Schadensersatz an den ehemaligen Mieter zu zahlen...???

...zur Frage

Vermutung auf vorgetäuschten bzw missbräuchlichen Eigenbedarf

Nabend... folgende Situation: Meine Mutter hat eine Kündigung wegen Eigenbedarfs erhalten, mit Begründung das die Tochter dort einziehen sollte, auch die Kündigungsfrist wurde eingehalten. Meine Mutter hat eine neue Wohnung gefunden, das ist ok, sie wollte auch gerne dort raus, weil die Mutter der Vermieterin mit in dem Haus wohnt u eine Menge Terror verbreitet unter dem meine Mutter sehr leidet. Nun gab es heute eine Streitigkeit mit der besagten Mutter, wo es zu dem Thema Eigenbedarf kam. Wir haben darauf aufmerksam gemacht das wir danach scheuen werden, das auch der rechtmäßige Eigenbedarf eingehalten wird. Darauf meinte sie dann das ihre Enkeltochter eh nur ein halbes Jahr in der Wohnung bleiben müsste damit meine Mutter mehr keine Anspruch auf Schadensersatz hätte. Da sagte ich ihr zu, das der Eigenbedarf ja dann wohl nur Schikane gewesen wäre, was sie ihrer Hitzigkeit mit ja beantwortete. Wer weiß nun ob wir rechtlich dagegen angehen können, Schadenersatz für Renovierung, Umzugskosten u der höheren Miete usw?? U wie die fristen sind? Also wie lange muss der Eigenbedarf aufrecht gehalten werden??? Ich bitte ganz dringend um Hilfe, meine Mutter ist deswegen phsychisch völlig fertig...

...zur Frage

Vermieter kündigt Eigenbedarf an - darf ich vor Ablauf der 6 Monate ausziehen?

Hallo zusammen,

mein Vermieter beabsichtigt, Eigenbedarf anzumelden. Ich wohne 6 Jahre in meiner Wohnung, somit gilt eine Kündigungsfrist von 6 Monaten, richtig?

Aber in welcher Zei darf ich ausziehen? Angenommen ich kriege heute (14.08.) ein Mietangebot ab 01.09. Darf ich dann zum 31.08. ausziehen oder gilt bei dieser Eigenbedarfsanmeldung auch die übliche Kündigungsfrist von 3 Monaten? Oder darf ich sogar erst nach 6 Monaten ausziehen?

Danke! :-)

...zur Frage

Kündigungsfristen nach altem Recht?

Wie lange dauert die Kündigungsfrist bei einem Vertrag, der 1996 geschlossen wurde? Wenn ein Mieter 30 Jahre in einer Wohnung wohnt - wie lange dauert dann die Kündigungsfrist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?