Wie lange ist die garantie bei den grafikkarten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die gesetzliche mind. Garantiezeit beträgt 2 jahre, allerdings erlischt diese augenblicklich bei selbstverschulden, d.h. wenn du an ihr rumbastelst, sie übertaktest, sie überhitzt weil du einen defekten kühler benutzt, sie beim einbau beschädigst etc...

Leon97531 27.12.2010, 13:54

Es gibt keine gesetzlich geregelte mindest-Garantiezeit.
Garantie ist und bleibt eine freiwillige Zusatzvereinbarung.

0
Sai1989 27.12.2010, 14:04
@Leon97531

sry nein, nicht ganz, bei elektronik-ware, und allgemein alles was du nicht ist muss eine mindestgewährleistung von 2 jahren vorliegen, das ist gesetzlich festgelegt, lediglich eine höhere garantiezeit ist freiwillig (bei manchen unternehmen "kaufbar")

0
Sai1989 27.12.2010, 14:08
@Leon97531

In § 434 Abs. 1 BGB wird bestimmt, dass eine (gelieferte) Sache dann frei von Sachmängeln ist, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit aufweist. Falls Werkvertragsrecht gilt, besteht eine deckungsgleiche Definition des Sachmangels in § 633 Abs. 2 BGB.

  1. Das ist die Rechtliche grundlage zur gewährleistung

  2. Gewährleistung = Form der Garantie, das was wir allgemein beim kauf von produkten als garantie bezeichnen

0
Leon97531 27.12.2010, 14:08
@Sai1989

Sachmängelhaftung (Gewährleistung) ist gesetzlich geregelt.
Garantie ist eine freiwillige zusätzliche Vereinbarung, wenn gegeben muss der Garantiegeber sich natürlich an die Bedingungen natürlich halten.
.

Garantie und Sachmängelhaftung sind zwei völlig unterschiedliche Sachen.
Eine Garantie wenn gegeben, kann auch nur zwei Wochen dauern, oder Ewig, dies steht dann in den Garantiebedingungen des Garantiegebers.

0
Sai1989 27.12.2010, 14:10
@Leon97531

Nope... schau auf den Garantieschein, da steht Gewährleistung (in der regel sind die paragraphen mit dabei)

Das was wir als sicherheit haben, bei Produktionsbedingten Mängeln, das nennt man Gewährleistung, heißt soviel wie der Hersteller Garantiert und (Gewährleistet) eine einwandfreie Ware, und kommt für evtl. Produktionsbedingte Wert und Qualitätsminderungen auf! bzw. hat eratz oder nachbesserung zu bieten, diese Frist beträgt 2 Jahre

0
Leon97531 27.12.2010, 14:15
@Sai1989

Werfe bitte nicht Garantie mit Gewährleistung durcheinander, mach dich vorher Schlau was was bedeutet.
Nochmal extra für dich:
Garantie = freiwillige Vereinbarung meist vom Hersteller gegeben.
Sachmängelhaftung umgangssprachlich auch Gewährleistung genannt ist gesetzlich geregelt und der Verkäufer haftet bei einem Gewährleistungsfall.
.
Gewährleistung ist keine Form einer Garantie, was soll dieser blödsinnige Vergleich ?

0
Sai1989 27.12.2010, 14:23
@Leon97531

Das ist kein Blödsinn,

  1. ist mein Vater Jurist, mei mutter Großhandelskauffrau, und die sind sich ebenfalls einig...

  2. weiß jedes kind das garantie in diesem sinne nicht existiert sondern ein überbegriff für verschiedene rechtsansprüche wie gewähleistung ist... also bitte das lernt man sogar in der realschule -.-

  3. also wenn du schon sagst man soll sich informieren, dann tu das doch bitte selbst bei leuten die davon was verstehen, oder in dem fall findest du es sogar bei wikipedia...

  4. ende der diskussion bis du nen handfesten beweis hast ;-) bzw. wer wird es besser wissen? du oder das gesetzbuch?

0
Leon97531 27.12.2010, 14:32
@Leon97531

Zitat:bzw. wer wird es besser wissen? du oder das gesetzbuch?
.
Das Gesetzbuch regelt die Sachmängelhaftung, die Garantie wird nicht über das Gesetz geregelt.
Aber genau dies begreifst du offensichtlich nicht.
Bedauerlich das dein Vater Jurist ist, und dir den Unterschied nicht erklären kann.
Noch bedauerlicher ist, das Du in der Schule nicht aufpasst.

0
Sai1989 27.12.2010, 16:13
@Leon97531

lol lern lesen da steht was ich die ganze zeit sag xD (räusper schau mal auf das aktuallisierungsdatum der ersten seite... leicht veraltet...)

0
Sai1989 27.12.2010, 16:15
@Leon97531

aber is a egal, ich streit mich da jetzt sicher ned drüber, frag einfach beim nächstenmal im geschäfft die werden dir des selbe sagen, ansonsten sendepause... auf ne einigung kommen wir sowieso nicht ;-) da du ja scheinbar eh über dem gesetzbuch stehst, in diesem sinne auf nimma wiedersehen ;-)

0
Leon97531 27.12.2010, 16:38
@Sai1989

Da steht nicht was du die ganze Zeit sagst, bist du so blöde oder machst du absichtlich so ?

0
Sai1989 27.12.2010, 21:06
@Leon97531

Naja wenn du allerdings bisschen menschenkenntnisse hättest wüsstest du was der Fragesteller meint... umgangssprachlich spricht jeder von garantie wenn er etwas kauft, obwohl eg jeder damit von der gewährleistung spricht, d.h. am ende ist die frage nach der gewährleistung! (sollte dir vllt an dem "wie lange ist die" aufgefallen sein...) unglaublich was für ein brett man vorm kopf haben kann, lern dich in andere hineinzuversetzen, und schwups verstehst du vllt was sie dir sagen wollen... nene...

0
Leon97531 27.12.2010, 21:12
@Sai1989

Ach hast du es endlich verstanden worum es geht ?
Hat mit dem Brett vor deinem Kopp ja auch lang genug gedauert.
Aber erstmal die große Fresse haben und Scheiße behaupten, du bist echt ein Horst.
Und jetzt versuchen alles anders hinzustellen, solche Typen wie du sind das Letzte !

0
Sai1989 27.12.2010, 21:17
@Leon97531

Nein ich bin nich zurückgewichen^^ ich kreide nur an das du seine frage nicht verstehst? o.0 also klarer kann man sich doch ned ausdrücken...

0
Leon97531 27.12.2010, 21:22
@Sai1989

Schade, hast es also noch immer nicht verstanden, kann man nix machen.
Gegen Beratungsresistenz hilft nix.

0

Das steht auf der Verpackung!! Wenn du die Karte übertaktest ist die Garantie sofort erloschen!

Die ist je nach Hersteller unterschiedlich. Schau auf der website von Palit.

bei neuer karte normaler weise 2 jahre.

bei gebrauchter 1 jahr.

aber nur bei keinem selbstverschulden wenn defekt.

Was möchtest Du wissen?