Wie lange ist der Erste Hilfe Kurs für Führerschein gültig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Erste-Hilfe-Kurs (auch der LSM-Kurs) ist in Deutschland erst mal grundsaetzlich unbegrenzt gueltig. Es gibt allerdings ein Bundesland (Niedersachsen), welches sich dabei quer stellt und eine Bescheinigung haben will, die nicht aelter als 2 Jahre ist. Noch ist da niemand dagegen vorgegangen und dat das bis zum Ende durchgefochten.

Abgesehen davon, was verlangt ist oder nicht, es macht in jedem Fall Sinn, einen solchen Kurs doch in gewissen Abstaenden auch mal zu wiederholen.

Nicht nur Niedersachsen. Dies geschied zum Glück in vielen Städten, auch außerhalb von Niedersachsen. Viel zu viel vergessen die Leute und stehen dann hilflos an der Unfallstelle.

0
@Mandek

Dafür gibt es aber keine gesetzliche Grundlage.
In einem stimme ich dir zu, dass man nach einiger Zeit auch einigews vergessen hat. Es ist also in jedem Fall sinnvoll, einen solchen Kurs öfter mal zu wiederholen.
Das ändert aber nichts an der Gesetzeslage, dass der Kurs grundsätzlich unbegrenzt gültig ist.

0

Der hat, leider, ewig Gültigkeit. Du kannst ihn machen und in 10 Jahren dann den Führerschein. Hauptsache du kannst den Kurs nachweisen.

Mit so einem alten Schein, haste hier keine Chance auf dem Amt. Max 2 Jahre darf er alt sein. Dazu gibt es leider kein Bundesgesetz, aber zum Glück dürfen dies die örtlichen Behörden selbstständig festlegen.

0
@Mandek

Eigentlich dürfen sie das NICHT, denn es fehlt das Gesetz dazu.
Sinnvoll wäre es allerdings, wenn eine Bescheinigung nicht älter als x Jahre sein dürfte, da stimme ich dir durchaus zu.

0

den erste hilfe kurs muss man (zumindest in österreich) nur einmal (nachweisbar) machen.

Was möchtest Du wissen?