Wie lange ist das iPhone in der Reparatur?

2 Antworten

Solange das iPhone noch von der Garantie abgedeckt wird, ist Apple meiner Erfahrung nach recht kulant, was Reparaturen angeht.

Ich würde das aber nicht über Media Markt machen, sondern direkt beim Apple-Support anrufen bzw. anfragen, was die dazu sagen.

Wie lange es dauert, kann ich nicht sagen. Als ich damals mit meinem 6er die "berühmte" Mondsichel in der Frontkamera hatte, dauerte die Reparatur (Abholung, Reparieren, Zurückliefern) nicht ganz eine Woche.
Es gibt aber die Möglichkeit, dass du dir (glaube gegen Kaution) bei der Abholung ein Leihgerät geben lässt.

Lg leNeibs!

Wenn es einen Systemfehler hat, musst du es zurücksetzen, am besten über iTunes im DFU Mode.

Dazu schliesst du das Gerät an den PC an und öffnest iTunes, warte bis es der PC erkannt hat.

Dann drückst du Home-Button und Power-Button gleichzeitig, bis das iPhone ausgeht und dann lässt du den Power-Button los und drückst nur noch den Home-Button, bis iTunes ein Gerät im Wartungszustand erkennt. Dann klickst du auf iTunes auf Wiederherstellen.

Danach sind alle Daten weg und du musst es neu einrichten, aber die Systemfehler sind dann auch weg.

Noch zu deinen Fragen.

Sollte es (wider Erwarten) ein Hardware-Defekt sein, dann dauert eine Reparatur bis zu sechs Wochen, üblicherweise aber ca. 2 - 3.

Wenn es allerdings ein Software Fehler sein sollte, dann ist das kein Garantiefall. Dann wird nicht nur nicht repariert, du wirst auch die Kosten dafür tragen müssen, was teuer wird, deswegen würde ich dir raten, den Software-Fehler durch Wiederherstellen auszuschliessen. Leider musst du das ohne Wiederherstellung mit Backup machen, da sonst die Gefahr besteht, dass sich der Fehler wieder einschleicht.

Auf dem neuen System solltest du dann nur noch die Apps installieren, die du wirklich brauchst.

Was möchtest Du wissen?