Wie lange ist Cannabis im Urin nachweisbar?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kommt auf deinen Konsum davor an. Rauchst du relativ wenig, sollte der Test Negativ sein (vorausgesetzt es sind Teststreifen). Wird die Probe beim Arzt untersucht hast du keine Chance.

arnederzwerg 01.12.2011, 15:33

es sind teststreifen :)

0
Dayton 01.12.2011, 15:59
@arnederzwerg

Dann bleibt dir nur hoffen. Aber die Chancen stehen gut wenn du nicht oft am Stängel hängst. ;)

0

Es kommt in erster Linie nicht darauf an, wann Du das letzte Mal gekifft hast, sondern auch, ob Du vor dem letzten Mal häufiger Cannabis geraucht hast.

Auf dieser Seite http://www.drogenscreening.info/Nachweiszeiten.htm findest Du unter "Cannabinoide" eine Auflistung der Nachweiszeiten. Größe und Gewicht haben auf die Abbaugeschwindigkeit von Restsubstanzen ebenso keinen Einfluss wie vermehrtes Trinken, Schwitzen oder Sporttreiben.

Billige Drogentests sind übrigens mit einer Fehlerquote bis zu 30 % behaftet. Wäre schön, wenn das Deine Eltern auch wüssten, aber grundsätzlich haben Sie Recht, dass Du noch zu jung für Cannabis-Erfahrungen bist.

Hier kannst du alles nachlesen: http://www.nederobert.de/one/kategorie3/24a6bc96760dab10b/index.html

Urinuntersuchung: Stunden danach , als auch 2-3 Tage kann man Konsum noch feststellen, (bei gewohnheitsmäßigem Cannabiskonsum z.B. mehrere Wochen feststellbar !) Man kann so feststellen, ob ein Konsum erfolgt ist oder nicht, aber nicht die Menge des Konsums.

Dann überleg dir schon mal eine Ausrede -> 2 Wochen, ggf. länger!

Tipp: Du hättest jeden Tag mindestens 1-2 Liter Wasser trinken sollen, das sorgt für mehr Blut-/Nieren-/Urinumsatz und kann das Ergebnis geringfügig nach unten korrigieren...

Ich glaube Hasch ist 4 Wochen nachweisbar. Also kanns gut sein.

Cannabis 2 – 3 Tage nach einmaligem Konsum 5 Tage bei moderatem, nicht täglichem Konsum 10 Tage bei täglichem Konsum 20 Tage bei exzessivem, täglichen Konsum über Wochen Abbauprodukte sind noch 4 – 12 Wochen nach dem letzten Konsum nachweisbar!

ALSO POSITIV! Wieso lässt du einen Test machen? Wie alt bist du denn?

arnederzwerg 01.12.2011, 15:29

Bin 13 Jahre alt ;) werde in nem monat 14..und den test lass ich machen weil meine eltern das wollen weil ich halt aufhören soll die wissen schon das ich mal geraucht habe ;) aber ich finds ein bisschen komisch,weil ne freundin von mir die letzten Tage auch gekiftt hat und 3 tage danach nen drogentest gemacht hat und er war negativ? was ist denn da falsch gelaufen?

0
Phrasenkiller 01.12.2011, 15:35
@arnederzwerg

Entweder hat deine Freundin eben NICHT gekifft oder sie hat fremdes Urin abgegeben...

0
arnederzwerg 01.12.2011, 15:39
@Phrasenkiller

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen,ich kenn sie halt gut :) aber ich hoffe er wird negativ..sind ja halt eh nur teststreifen!

0
aXXLJ 02.12.2011, 08:47
@Phrasenkiller

Viel Trinken und Schwitzen helfen ebenso wenig wie Blasen- oder Nierentee, weil sich die THC-Abbauprodukte im Fettgewebe des Körpers einlagern.

Könnte man durch vermehrtes Trinken dieses Fett abbauen, gäbe es keine übergewichtigen Leute mehr.

0
Lasermann 08.12.2011, 20:31

Falsch, es wird normalerweise nach THC gesucht, der wird nach 2-3 Tagen nicht mehr erkannt, wenn er kein dauerkiffer ist.

0

man kann cannabis von 10 tagen bis hin zu 3 monaten nachweisen

Der wird positiv ausfallen.

mach den urin trick.

lass nen kollege pinkeln der negativ ist, und gib dieses urin ab.

Was möchtest Du wissen?