Wie lange ist Cannabis bei jahrelangem Konsum im Körper?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vorab: sehr gut, dass du aufgehört hast! Die beste Droge ist ein klarer Kopf.

Die neuronalen Vernetzungen, die erst die Wirksamkeit von THC ermöglichen und nicht gleich beim ersten Kiffen vorhanden sind, sondern im Laufe der Zeit entstehen, sind noch Jahrzehnte nach dem letzten Joint vorhanden. Das weiß ich, ahem.

Die chemischen Reste sind nach sechs Wochen verschwunden und unter normalen Umständen dann auch nicht mehr nachweisbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wie du sicherlich weisst ist nach wenigen Stunden kein THC mehr vorhanden, bei dir findet man höchstens noch die Abbauprodukte THC-COOH, dies können im Urin bis zu 3 Monate und länger nachgewiesen werden.

Am besten nach 3 Monaten Abstinenz einen Test in der Apotheke kaufen oder im Krankenhaus einen machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du bis es nicht mehr nachweißbar ist oder bis es komplett abgebaut wurde?

Also bei häufigem Konsum kann es bis zu 3 Monaten dauern, biss das gesamt THC im Blut abgebaut wurde. Selbstverständlich wirst du keine Wirkungen o.ä. in dieser Zeit verspüren. Das war ein statistischer Wert. Es kommt natürlich auch auf deine Masse, deinen Stoffwechseltypen und vielen weiteren Faktoren an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 2 verschiedene Nachweise bei Cannabis:

Einmal der des aktive THC Wert. Dieser Zeigt an wieviel des Stoffs sich gerade in deinem Blut befinden. Der ist allerdings für dich bei so langer Abstinenz nicht Relevant.

Und der der THC Abbaustoffe. Dieser kommt dadurch zustande, dass sich THC bei regelmäßigem Konsum im Fett ablagert und dann langsam abgebaut wird. Dadurch ist THC bis zu 3 Monate lang nachweisbar.

Weiter Informationen: http://www.gruene-hilfe.de/2012/05/29/nachweiszeiten-von-thc/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So genauen plan hab ich keinen aber könnte mir vorstellen dass das nach zwei Monaten weg ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Blut/Urin nicht lange, aber in den Haaren bis du die schneidest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Blut nicht lange

Im Urin glaube ich 4-6 Wochen dauerkonsument 

Am längsten in den Haaren solange bis es raus gewachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiiM187
01.02.2016, 01:17

Hä ? 

Im Blut viel länger!  

0

Was möchtest Du wissen?