Wie lange ist Bier mit Ablauf des MHD noch haltbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mindesthaltbarkeitsdatum meint genau das, was der Begriff auch sagt.

Es ist mindestens bis dahin haltbar. In der Regel kann man das Lebensmittel noch weit drüber verzehren, hängt aber vom Lebensmittel ab.

Da Bier steril in der Flasche verschlossen ist dauert es sehr lange, bis es schlecht wird. Nach einem Jahr kann man es immer noch bedenkenlos trinken, schmeckt dann aber schon schal - Du merkst ich habe Erfahrung und lebe noch. Bei gerade mal 2 Wochen ist noch gar nichts festzustellen. Natürlcih sollte man es nicht warm oder in der Sonne lagern.

Das Bier steht im Keller. Ist recht kühl und dunkel da unten. Also mir ist wichtig, dass es bis Silvester noch hält :-]

0

kleiner fehler, das MHD ist lediglich eine empfehlung. ich würde das mit wörtern und ihrer "bedeutung" nicht immer so genau nehmen, das ist etwas ... weltfremd.

du gehst doch bestimmt auch bei einem zebrastreifen über die strasse, egal ob gerade ein porsche mit tempo 150 angebraust kommt, gell? ^^

0

Du kannst es natürlich noch trinken.

Bier ist durchaus auch nach Ablauf des MHD noch genießbar. Faustregel: Je dunkler und kühler man es lagert, desto besser. Bier im Fass hält also unter Umständen länger als in einer durchsichtigen Glasflasche, wenngleich die Hersteller inzwischen Gläser verwenden, die weniger UV-Strahlung durchlassen oder das Bier durch Pasteurisierung länger haltbar gemacht wird. Nach und nach verliert Bier zunächst an Geschmack und Farbe. Flocken Bestandteile aus, kann dies ein Hinweis auf Verderb sein.

Wie lange in etwas, also in Wochen oder Monaten kann man das ausdrücken? Ca.

0
@eiinzelton

Flaschenbier aus meinem dunklen kalten Keller war mehr als 4 Jahre über MHD noch wohlschmeckend.

0
@DMbuzz1

Na dann wird es ja noch bis Silvester aushalten ;-D

0

schnüffeln, und probieren obs schmeckt.

mit warsteiner, becks oder krombacher dürftest du allerdings probleme haben, weil ich glaube die schmecken immer gleich, egal ob das MHD überschritten ist. ^^

Also ich möchte doch sehr bitte. Ich trinke seit langem Warsteiner und das ist das einzige Bier, welches mir so richtig gut schmeckt!

0

Das ist ein Mindest Halbarkeits Datum.

Bier ist normalerweise noch viel länger wohlschmeckend - falls es allerdings zuviel Sonne oder Temperaturschwankungen abbekommen hat, ist es manchmal auch schon vorher schlecht.

Untrinkbar bzw. schädlich wird Bier bei normaler Überlagerung überhaupt nicht, es schmeckt irgendwann eben einfach nur schal und alt. Also - probieren - es besteht kein Risiko außer dass es nicht mehr schmeckt.

Keller + Kühl = bis Silvester noch OK :-D

0

Was möchtest Du wissen?