WIe lange im Vorraus muss ein Termin angekündigt werden, der mich von der Arbeit freistellt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt keine rechtliche Richtlinie. Das ist deine eigene Sache, wie du dich mit deinem Noch-Arbeitgeber einigst. Entweder ein Tag Urlaub oder einen unbezahlten Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?