Wie lange Hund alleine lassen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was, wenn der Hund lange für die Stubenreinheit braucht? Ein Welpe muss alle 2 Std raus - auch nachts.

Und klar leidet ein Hund wenn er länger als 4 - 5 Std alleine ist (wo/wie soll er sich entleeren)? Soll er 8 Std lesen oder fernsehen - oder vor Langeweile umkommen?

Ferner kann ein Welpe bis zum 6 Lebensmonat gar nicht alleine bleiben und dann muss er es auch erst in Minutenschritten lernen.

Thema Hund solltet Ihr vergessen.

Der Hund würde mit absoluter Sicherheit leiden. Und zwar sehr leiden.

Auch wenn man Hunde mag, selbst gerne einen hätte, so muß man doch abwägen, ob man dem Hund auch gerecht werden könnte. Da Ihr das nicht könnt, kauft Euch besser keinen Hund.

Bis wie viel Stunden kann der Hund denn alleine bleiben? :)

0
@Tequilaxx

Kann man nicht pauschal sagen.

Unser Hund bleibt alleine, wenn ich einkaufen gehe, oder eben was erledigen muß.

Er bleibt auch MAL acht Stunden alleine, wenn wir mal alle wegmüssen, was eher selten ist.

Ich denke, mit zwei Stunden täglichen Alleinseins kann ein Hund durchaus leben, wenn er langsam daran gewöhnt wird.

1

Ja,der Hund würde leiden!Wozu braucht ihr einen Hund?Ihr seid berufstätig und voll ausgelastet! Ein Hund am Arbeitsplatz ist auch nicht optimal!

Nur einen Hund anzuschaffen,damit ihr einen habt,finde ich oberflächlich !

Deine Frage sagt ja schon aus,dass ihr von Hundehaltung keine Ahnung habt ! Wem käme es in den Sinn,den Hund 8 Std. alleine zu lassen:-(

8 Stunden sind zu lang. Das Tier muss doch auch mal die Blase entleeren. Das wäre wirklich Tierquälerei.

Selbst wenn er einhielte, so wäre er doch sehr einsam und würde sich auch nicht wohl fühlen.

2

Was möchtest Du wissen?