wie lange Hausarrest

7 Antworten

na dann antworte du mit einem totalstreik-zimmertüre zugesperrt,handy nicht beantworten,hungerstreik,schulstreik,bis amnesty erlassen ist u.versorge dich vorher aus dem kühlschrank mit dem nötigsten.u. wennst nix mehr zu essen hast dann ruf den notarzt.

Solange er erziehungsberechtigt ist hat er die selben rechte wie dein Vater

Man darf gar keinen Hausarrest geben!

Liebe Grüße an Deinen Stiefvater! ^^

Zitat aus Wikipedia: "Nach diesem Gesetz ist Hausarrest in der Erziehung nur insoweit erlaubt, wenn durch kurze Arrestzeiten keine seelische Gewalt verursacht wird oder ein Zustand eintritt, der die körperliche Verfassung des Kindes in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt. Ein Fernhalten schulpflichtiger Kinder vom Unterricht ist ebenfalls gesetzwidrig"

1
@AsylDaem0n

Und da Freiheitsberaubung immer irgendwie auch seelische Gewalt ist...voila!

0

Was möchtest Du wissen?