wie lange hat man schmerzen nach einem backenzahn "ziehen?

3 Antworten

Wenn Du alles befolgst was auf dem Nachsorgezettel steht 1 - 2 Tage, manchmal überhaupt nicht und manchmal sind die Schmerzen sehr leicht.


Befolge folgendes dann wirst Du keine Probleme bekommen:

In den ersten Stunden nach dem Eingriff nichts essen (so lange wie die Betäubung anhält). Am Tag des Eingriffs nur flüssige oder breiige Nahrung zu sich nehmen. Zumindest in den ersten 2 Tagen nach der Operation keinen Bohnenkaffee und keinen Alkohol (Wundreizung) trinken. Nicht rauchen! keine Milchprodukte!

Nach jedem Essen den Mund mit klarem Wasser oder mit einer vom Arzt verordneten Lösung gründlich spülen. Zähne - außer im Wundbereich - gründlich putzen.Wunde nicht berühren; nicht an Wundgaze zupfen.

Die Wange der operierten Seite mit feuchten Umschlägen (kein Eis!) kühlen, um stärkere Schwellungen zu vermeiden; keine Wärmeanwendungen!

Bis zur Heilung Kiefergelenk möglichst wenig bewegen: wenig sprechen und nur Nahrung zu sich nehmen, die wenig gekaut werden muss. Nach Weisheitszahnentfernung im Unterkiefer keine harten Speisen abbeissen und/oder kauen (Kieferbruchgefahr). Körperliche Anstrengung vermeiden.

bei mir hatte es nicht mal ne minute gedauert ;D

nach 2 tagen war alles vorbei :)

Was möchtest Du wissen?