Wie lange hat man noch?(Tuberkulose)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hast Du Unsinn gehört. Die Tuberkulose gehört sicher nicht zu den Krankheiten, die heutzutage unheilbar sind oder besonders häufig tödlich verlaufen.

In früheren Zeiten, als die entsprechenden medizinischen Mittel vergleichsweise rar waren und selbst an sich gesunde Menschen ohnehin deutlich früher starben als heute, überlebten viele bekannte Leute ihre Tuberkulose doch erstaunlich lange: Nach der Tuberkulose wurde Michailowitsch Dostojewski immerhin 60 Jahre alt, Rembrandt 63, Heinrich Schliemann 68, August Bebel 73 und J.W. Goethe sogar 83.

Es gibt weitaus schlimmere Krankheiten! Es sind auch schon Leute nach einem Bienenstich gestorben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tuberkolose ist heutzutage gut heilbar , wenn der Allgemeinzustand des Pat. nicht zu schlecht ist.

Offene TB ist unbehandelt ansteckend - aber nach kurzer Zeit unter Behandlung schon nicht mehr.

Also sollte deine Freundin wohl nicht daran sterben müssen , allerdings kenn ich ihren Allgemeinzustand nicht.

http://www.apotheken-umschau.de/Tuberkulose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist heutzutage fast immer heilbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der arzt weiß das viel besser als wir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?