wie lange hat man gewährleistung, wenn man was im laden kauft

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt von den Garantiebedingungen ab. Es gibt allerdings einen Haken, geht ein Gerät direkt nach dem Kauf nicht, ist der Umtausch zwar problemlos, geht es erst nach einem halben Jahr nicht mehr, gilt es nicht mehr als "ohne Gebrauchsspuren" und die Garantie ist nicht mehr vollständig. Unter Umständen wird es also schwierig, zu seinem Recht zu kommen.

nach 6 Monaten gilt die Beweislastumkehr. Natürlich kann man auch nach 6 Monaten noch ein Gerät reparieren oder austauschen lassen. Ein Abnutzungsgebühr ist übrigens nicht statthaft

0

Gerade bei Geräten, die man im Laden kaufte, wird davon ausgegangen, daß man sich hat ausreichend beraten lassen, und die Möglichkeit bestand, das Gerät genau in Augenschein zu nehmen, bzw. ausgiebig auf seine Funktionstüchtigkeit testen zu können. Bei Internet-Angeboten gilt ein erweiterter Verbraucherschutz im Sinne des Fernabgabegesetzes mit uneingeschränktem Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Fristsetzung. Beim Ladenverkauf gilt das nicht so.

0

Direkt im Laden ohne einschicken zwei Wochen, danach zwei bis drei jahre muss aber dann eingeschickt werde, innerhalb der zwei Wochen kriegste meist sofort dein geld wieder

Über welche Warengruppe redest Du??? Und woher nimmst Du diese Zeitangaben?

0

normal 2 jahre auf elektronik .. manchmal au mehr

Gesetzlich 24 Monate

2 Jahre. http://www.swr.de/swr1/rp/tipps/geld/-/id=446850/nid=446850/did=1498712/j9i7b8/index.html

Was möchtest Du wissen?