Wie lange hat Euer Macbook gehalten? (Lohnt sich ein Kauf für mich?)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein normales MacBook gibt seinen Geist nicht schon nach zwei Jahren auf. Es funktioniert wesentlich länger. Mein MacBook pro stammt aus dem Jahr 2008 und läuft immer noch sehr gut.

Du solltest allerdings ein MacBook kaufen, auf dem das aktuelle Betriebssystem "Mountain Lion" läuft. Um zu wissen, was für ein Mac-Rechner dafür geeignet ist, solltest Du auf diesen Link klicken:

http://www.apple.com/de/osx/how-to-upgrade/

Suche Dir aus dieser Aufstellung ein Mac aus, der Dir gefällt. Bei eBay oder einem anderen Verkaufsportal wirst Du immer gute, gebrauchte MacBooks finden. Meine Empfehlung: MacBook pro mit 15 Zoll-Bildschirm aber ohne Retina-Display.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir jetzt nicht sagen wielange das hält, denn das kommt ja auch darauf an wie man es behandelt. Ich habe meins jetzt seit fast einem Jahr und bis jetzt komme ich damit gut aus. Mein Vater hat seins auch schon vier Jahre und damit gabs bis jetzt eigentlich keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Macbook ist im Prinzip auch nur ein Notebook wie jedes andere. Also kann es bei Macbooks ebenso schnell zu einem Defekt kommen, wie bei 'normalen' Geräten.

Dazu musst du bedenken, das Notebooks eigentlich nicht dafür gebaut werden, das man sie so lange verwendet, was aber auch nicht heißt, das ein Gerät bei guter Pflege nicht solange 'halten' kann.

Kurz gesagt kannst du auch ein günstigereres Gerät kaufen, wenn du nicht unbedingt Mac OS willst/brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Macbooks zu Hause halten beide bisher 4 Jahre und funktionieren noch einwandfrei. Und sie sind sehr stark in Gebrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meins bisher 1 jahr (ist est so alt), von nem kumpel das hat er schon seit über 5 jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?