Wie lange halten sich Gewürze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus laracroft, durch eine gesetzliche Änderung mußten vor einigen Jahren auch Gewürze ein Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt bekommen. Dies ist der Zeitpunkt bis das Gewürz keine nennenswerten Einbußen seines Charakters, Frische - Würzkraft - mikrobiologische Unbedenklichkeit verliert. UlfDunkel hat Recht, unsere Nase bemerkt sehr gut was nicht mehr tauglich ist. Pfeffer ist z.B. auch als ganzes Korn länger haltbar (über viele Jahre) als gemahlener Pfeffer. Da Mineralien nicht verdunsten teile ich die Meinung von WildeFee nicht. Nur sehr selten ist ein Gewürz als nennenswerter Vitaminspender / Energiespender wichtig, da die Mengen viel zu klein sind, die man benötigt. Also dunkel und trocken ist das wichtigste um die Qualität zu erhalten. Am besten keine Behälter aus Kunststoffen verwenden, da diese Geruch und Geschmack beeinträchtigen können über so lange Zeit, Glas ist prima! Wenn etwas muffig, dumpf, stechend riecht oder massiv verfärbt ist, dann lieber die Finger weg, aber ansonsten bis zum Ende der Haltbarkeit überhaupt kein Problem. Die Hersteller haften ja auch dafür falls etwas passiert, somit sind sie selbst daran interessiert das sie ein sicheres MHD haben. Hoffe es hilft etwas.

Bei vielen Gewürzen wird ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) angegeben. Wenn Du die Gewürze nicht in der Originalverpackung trocken und dunkel aufbewahrst, sondern sie (z.B. in kleine Schraubverschluss-Gläschen) umfüllst, notiere Dir auf einem kleinen Aufkleber unter dem Glas das MHD.

Aber es ist eben nur ein MHD. Ich habe 10 Jahre alten Safran im Schrank, der immer noch prima ist, ebenso Gewürznelken 2 Jahre überm MHD.

Die Nase und das Auge können meist sehr gut entscheiden, ob das Gewürz besser weggeworfen wird oder noch was hergibt.

Es kommt darauf an, ob es Dir wichtig ist, dass die Gewürze noch irgendwelche Stoffe enthalten, die gut für den Körper sind (dann musst Du die Gewürze recht bald verbrauchen und in geringen Mengen kaufen), oder ob es Dir rein um das Aroma geht. Gewürze halten meist sehr viele Jahre, ohne ihre Würzfähigkeit zu verlieren, aber sie nach wenigen Wochen oder Monaten keine Energie- und Mineralienlieferanten mehr.

Was möchtest Du wissen?