Wie lange halten sich eigentlich geschlagene Weihnachtsbäume?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was heißt "durchhalten"? Meinst du bis er staubtrocken ist oder bis er nicht mehr grün ist?

Bei deiner zeitangabe von 2-3 Monaten wird er wohl staubtrocken sein.

Rechne aber mit max 4-6 Wochen bis er nicht mehr grün ist.

Bisher grünt er Supi.

0

Auf keinen Fall ! Aller Wurzeln beraubt, stirbt er nach ein paar Wochen !

Hätte ja sein können.

0

Avocado-pflanze/bäumchen kriegt braune Blätter, wieso?

Hallo.

Hat jemand erfahrung mit der Haltung von Avocado-pflanzen?

Habe selber eine gezogen aus einem Kern und vor ca. 2 Wochen hat die Pflanze plötzlich braune Flecken auf den unteren Blättern bekommen... Unterdessen ist sogar schon 1 Blatt abgefallen.

Ich halte die Pflanze immer leicht feucht, nicht nass. Ist das falsch?

Die oberen Blätter sind alle schön grün, glänzend und sehen sehr gesund aus.

Ahja... Zum Thema Kalk im Wasser, würde eine Avocado-pflanze mit Natrontabletten entkalktes Wasser besser vertragen als stark kalkhaltiges Wasser?

Bin um jeden Tipp (auch andere Tipps zur Haltung) sehr dankbar!! =)

Grüsse

ps: auf dem Bild sieht man das Blatt, das von selber abgeworfen wurde...

...zur Frage

elektr. Durchlauferhiter braucht ca. 40 Sekunden, um das Wasser auf 38° zu erwärmen?

das ist doch zu lange, oder? Wenn ich dann das Wasser ausschalte, um meine Haare und so zu waschen und wieder das Wasser einschalte braucht es erneut so lange, um das Wasser zu erwärmen. Ist das bei euch auch so?

...zur Frage

HILFE! Tausenfüßler ( oder Hundertfüßler?) in Blumenerde :((((

Wir haben vor ca. 4 Wochen eine Citrus Malensis gekauft in der ich (beim gießen) kleine durchsichtige springende Tierchen entdeckt habe ( Springschwänze glaube ich ) und einen Hundertfüßler (oder Tausenfüßler ka ) er war hellbraun und ca 0.6 mm lang . Danach habe ich ca 1 Woche keinen Hundertfüßler mehr gesehen . DOCH DANN kam einer wieder aus der Erde er war ca 0.8mm lang er hat mich angeguckt und ist sofort wieder verschwunden . Ich vermute also das diese Viecher noch im wachstum sind und vllt noch größer werden ( was mich noch mehr anekelt als zuvor ) . Somit habe ich beschlossen mein Bäumchen umzutopfen . Ich habe ihn rausgeholt und in einen Eimer mit Wasser getaucht und ihn in neue Erde (vom Rewe) gepflanzt . So jetzt hatte ich ca 2 Wochen ruhe und siehe da , sie sind wieder da . Ich habe gerade einen gesehen ( er war 0.6mm lang und WEIß ) . Ich bin normalerweise wirklich kein pingeliger Mensch aber ich habe einfach eine Hunterfüßler "Phobie" ich finde sie unglaublich ekelhaft weil sie so flink und schnell sind und so viele Beine haben . Nun was soll ich machen ? Wie bekomme ich sie weg :((((( ?Schaden sie der Pflanze ?? Ich kann leider kein Foto machen die sind zu schnell. Ich bin dankbar für jede Hilfe :)

...zur Frage

Birkenholz verarbeiten: nass oder trocken?

Hallo.

Wir haben heute einen Birkenbaum umgeschnitten. Im Holz des Stamms ist eine sehr schöne Färbung. Möglicherweise kommt diese aber von Fäulnis, da wir den Baum schon einmal geköpft haben.

Nun haben wir den Stamm in mehrere ca. 2-3 cm dicke Bretter zersägt. Ich möchte daraus Jausenbretteln machen.

Derzeit ist das Holz sehr (!) feucht, als wir ein paar Äste abgeschnitten haben, tropfte das Wasser innerhalb des Baums heraus.

Wenn ich das Holz verarbeiten möchte, sollte ich es zuerst bearbeiten und dann trocknen lassen, anschließend evtl. nochmal bearbeiten, oder sollte ich es zuerst trocknen und dann bearbeiten?

Weiters: Sollte ich zuerst die Rinde entfernen und dann trocknen lassen oder mit Rinde trocknen?

...zur Frage

Wie lange hält ein Weihnachtsbaum ohne Wasser?

Ich habe einen Weihnachtsbaum, aber keinen Ständer. Ich habe einen Ständer selber gebastelt. Der Baum hält, aber Wasser bekommt er nicht. Jetzt frage ich, wie lange der Baum hält und damit meine ich wie lange er noch ansehnlich ist. Das er Nadeln verlieren wird ist mir klar. Also: reden wir hier von ein paar Tagen oder kann der z.B. 10 Tage oder 2 Wochen halten?

...zur Frage

Weihnachtsbaum stinkt?

Hallo, und zwar ich habe meinen Baum jetzt schon ne Woche stehen aber als ich heute nach 3 Tagen nicht Zuhause wieder kam hat der richtig ekelhaft verfault gestunken...Weiß einer woher das kommt oder was ich machen kann?Die Nadeln im Inneren sind auch leicht braun und ich vermute das ist das Schneespray was ich draufgemacht habe( stand aber eigentlich drauf für Weihnachtsdeko und weihnachtsbäume) Hab aber immer Wasser in den Ständer nachgefüllt und bevor ich weg bin auch kräftig gelüftet damit er noch einmal frische Luft bekommt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?