Wie lange halten HP Drucker?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also. So einen Drucker habe ich auch. Da stehen wir beide sicher ziemlich alleine da auf weiter Flur. Nutze das Teil, bis es den Geist aufgibt! Die werden nicht auf Haltbarkeit gebaut. Habe in der Zeit schon 3 Laserdrucker (einen von HP=reinfall) verbraucht. Der kleine ist was besonderes. Der macht auch noch die nächsten Jahre mit!

Danke für die vielen hilfreichen Antworten! Leider kann nur eine die beste sein. Diese gewinnt mit hauchdünnem Vorsprung...

0

Mein HP von 95 hat ein Netzteil das in der Form gegenüber der "modernen" Drucker so sparsam ist das ich es nochnicht einmal ausschalten brauche und ausserdenm viel größere Tuschepatronen.

Wenn er noch funktioniert würde ich Ihn behalten. Das Durchschnittsalter sagt nicht viel aus! Mein vorletzter Fernseher hat auch 25 Jahre gehalten auch wenn Fernseher im durchschnitt nur 10 Jahre halten.

Wenn das Druckbild in Ordnung ist, warum dann verschrotten? Solange er geht, geht er und dann kann man sich nach einem neuen umsehen, es sei denn, Du hast zuviel Geld.

Du solltest evtl. nach einem neueren Modell Ausschau halten, das nicht nur zwei, sondern min. vier Tintentanks (für jede einzelnen Farbe) besitzt.

Das macht das Drucken später presiwerter.

Ich hatte fast 15 Jahre lang Drucker von HP. Die waren super von der Qualität, aber leider im Druck zu teuer.

Seit mehrereren Jahren setze ich nun auf einen Drucker von Canon. Der funzt aber auch schon über fünf Jahre. Was mache ich denn nun? ;-)

verschrotten und neu kaufen - es lebe der Konsum -lol

0

Was möchtest Du wissen?