Wie lange halten die Motorkohlen einer Waschmaschine?

5 Antworten

Selbst bei guten Waschmaschinen halten die Kohglen nur ca. 10 Jahre. Sind halt ein Vwerschleißteil und nutzen sich ab.

Bei mir waren dann die eingebauten Ersatzteile nicht so gut, oder die Ausrichtung stimmte nicht ganz, die haben dann jeweils nur 5 Jahre gehalten.

Meine neue (10 Jahre alt) Miele-Waschmaschine hat einen Motor, der elektronisch statt mit Kohlen arbeitet. Da können sich dann die Kohlen nicht abnutzen. Ich will jedenfalls nichts anderes mehr.

Kommt auf die Marke an. Top Qualität, wie Miele z.B. , hält 20 Jahre. Das wird immer wieder auch von Stiftung Warentest bestätigt.

Die können sehr lange halten. Bei meiner sind die Kohlen nach ca. 8 Jahren abgeschliffen gewesen.

Neue Waschmaschine was sollte man da kaufen?

Da unsere mittlerweile 25 Jahre alte Miele Primavera mittlerweile einige Problemchen hat, wird es auf kurz oder lang wohl auf eine neue hinauslaufen.

Da die neueren bekanntlicherweise nicht mehr so lange halten oder schlechter reparierbar sind, fielen bei unserer Suche auch diese etwas größeren silbernen Geräte in die Auswahl.

Laut Beschreibung sind diese eben in Industriequalität gefertigt, was nun auf mich den Eindruck macht, als seien diese aus entsprechend hochwertigen Komponenten gemacht und auf eine sehr lange Standzeit ausgelegt.

Und da bei uns die Maschine fast jeden Tag läuft, wäre es von Vorteil, eine zu nehmen, die relativ viele Waschgänge aushält.

Mittlerweile sind wir bereit mehr auszugeben, weil entweder kauft man ein Markengerät mit verlängerter Garantie, die man zukaufen muss, oder man gibt mehr Geld fürs Gerät aus und das hält dann entsprechend länger.

Und den Stellplatz für die größere hätten wir schon, auch wenn wir sie dann eben nicht immer zu 100% füllen würden sondern eher so zu 80%.

Was macht also mehr Sinn?

Normale oder doch die eineinhalbmal so teure aus Edelstahl?

Oder gibt es noch Hersteller, die gute Haushaltsqualität abliefern?

...zur Frage

Waschmaschine Motor dreht nicht?

Hallo

Ich habe von einem Kumpel seine Waschmaschine (Gorenje was629) bekommen.

Diese ist leider beim Transport umgekippt.

Nun wollte ich sie starten, Wasser würd rein und raus gepumpt. Aber die Trommel dreht nicht. Und zeigt nach einiger Zeit wird mir der Fehlercode E4 angezeigt.

Folgendes habe ich schon überprüft...

Riemen ist heile sitzt sauber am Motor und Riemenscheibe

Trommel dreht leicht, blockiert also nicht

Motorkohlen sind lang genug

Gibt es sonst noch Punkte die ich überprüfen kann?

Lg Micha

...zur Frage

Waschmaschine anschließen ohne Dichtungsschelle?

Kann man anstelle einer Dichtungsschelle auch Panzertape benutzen? Wäre nur für 5-6 Waschgänge

...zur Frage

Miele Waschmaschine geht nach Motorkohlenwechsel nicht mehr an?

Ich habe die Motorkohlen von einer Miele W820 gewechselt und geht im Waschprogramm nicht an.Stelle ich auf Schleudern,dann läuft nur die Pumpe und Spülen/Spülstop blinkt. Der Vorbesitzer war wohl ganz sparsam und hatte nur eine Kohle ausgewechselt.Als die eine zu kurz war,ist diese ein wenig verbrannt. Ich hatte es schon mehrmals dass nach einem Kohlenwechsel die Waschmaschine nicht läuft.Kann es auch an den Anker liegen der eingelaufen ist?

...zur Frage

Kauf Waschmaschine bei Haushalt-Lagerverkauf.de in Eschborn?

Wie lange hat die Lieferung nach Bezahlung gedauert ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?