Wie lange hält sich Zigarretengeruch im Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das kann man nicht pauschal beantworten. Sehr empfindliche Nichtraucher (ehemalige Raucher sind da am empflindlichsten) riechen es noch besonders lange. Dann kommt es auch auf die Ausstattung an. Vorhänge und Polster nehmen den Geruch besonders leicht auf und geben ihn schlecht wieder ab.

Zudem fällt bei vielen Rauchern auch schon mal eine Kippe hin. Hoffentlich passiert nichts.

Ich würde danach gut und lange lüften. Stoff-Flächen mit Febres einsprühen und kurz vor der Rückkehr der Eltern noch etwas Geruchsintensives kochen oder backen als Begrüßung. Fischgerichte oder ein Marmorkuchen bieten sich da an.

Aber 4-5 Tage, das ist nicht sehr lange. Ich hab da so meine Zweifel, ob das reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zigarettengeruch setzt sich überall fest - im Teppich, in den Gardinen, sogar in der Tapete. Das riecht man natürlich - und zwar lange. Vor allem, wenn mehrere Leute gleichzeitig geraucht haben und dann auch noch über mehrere Stunden hinweg. Auch ein offenes Fenster bringt da nichts.

Das beste ist es, wenn ihr fürs Rauchen doch einfach raus geht. Das hat außerdem auch noch etwas mit Respekt gegenüber den anderen Bewohnern des Hauses (wahrscheinlich deine Familie) zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen intensiven Geruch bekommt man nicht ganz schnell weg. Wenn Du die Tür in Dein Zimmer geschlossen hast, zieht der Geruch wenigstens nicht in die anderen Zimmer, aber mehr in Deins, dann würd ich richtig durchlüften und wenn Du ne weiße Wand hast und man riiiichtig viel raucht (glaube aber, das passiert erst nach ein paar Jahren rauchen) wird die Wand glaub ich leicht verfärbt. Rauch zieht sich ja ein... Und Wäsche etc stinken auch, also wenn Deine Eltern davon nichts wissen, würde ich s sein lassen oder wirklich nur an der Fenster oder draußen rauchen. Ist eh ungesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Polster-Möbeln können Das Nichtraucher unter Umständen sogar noch nach einem Jahr riechen 

Es gibt nur eine Lösung: Nicht in der Wohnung rauchen ! oder besser noch Gar nicht rauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde das noch ewig riechen, diesen abscheulichen Geruch. Aber ich denken nach viel Lüften, wird er recht schnell weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

***Essig-Essenz vertreibt Nikotingestank***

Erhitze Wasser mit einem ordentlichen Schuss Essig-Essenz im  Wasserkocher.   Der Essig verteilt sich dann mit dem Dampf und neutralisiert den Geruch. Danach Lüften !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Nichtraucher merkt das auch nach einer Woche sofort, da kannst du lüften, soviel du willst. Berichte dann mal von dem anschließenden Gespräch mit deinen Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ewig. Jeder Nicht- und Exraucher wird das auch noch nach Wochen riechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Rauch hängt überall drin: Wand, Stoffe usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Wochen... In Stoff wird es drinne bleiben, bis man ihn wäscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht lieber auf den Balkon. Das müffelt ewig sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?