wie lange hält sich speckstein draußen?

4 Antworten

Meine erste Specksteinskulptur habe ich nach draußen gestellt. Die hat etwa zwei Jahre mit leicht grünlicher Verfärbung gehalten, bis ich gemerkt habe, dass sie so langsam auseinanderfällt. Anheben oder sowas ging dann gar nicht mehr, bei Berührung war es Schutt.

Der dürfte in kürzester Zeit zerbröseln. Wenn der fünf Jahre hält, wäre ich überrascht.

Speckstein ist sehr weich und daher absolut kein Stein für draußen. Da hilft auch kein Schutz. Für Grabsteine nimmt man Granit oder Marmor.

Was möchtest Du wissen?