Wie lange hält sich selbst eingekochte marmelade?

5 Antworten

Wenn die Gläser nach dem Einkochen wirklich dicht sind hält sich die Marmelade bestimmt ein paar Jahre, ist genauso wei bei eingemachtem Obst. Wenn ein Glas undicht ist bildet sich Schimmel, das ist aber gut zu sehen.

Sehe ich genauso, ich würde nach einigen Jahren aber davon ausgehen, dass der Geschmack doch erheblich gelitten hat. Ein bis zwei Jahre sind sicher kein Problem.

0

Ich habe in meinem Keller bestimmt noch 30 Gläser selbstgemachte Marmelade...alle noch eigenhändig von meiner Oma gemacht! Die jedoch LEIDER schon 1999 verstorben ist! Und meine Tante sortiert aus ihrem Keller für mich aus, um neue nachzumachen! Ich muß sagen die Marmelade schmeckt noch immer super...vorallem gibt es gratis die Erinnerung meiner Oma dazu! Aber jeder hat einen unterschiedlichen Geschmack...Viel Spaß beim Marmelade einkochen und essen....

Genau diese Erfahrung machte ich mit meiner Schwiegermutter :-)

Übrigens schmeckt Rhabarber als Marmelade am besten zusammen mit Erdbeeren eingekocht!

0

Ich verarbeite frisches Obst zu Marmelade ähnlich wie demosthenes, lasse sie auch zuerst umgedreht abkühlen, damit die Fruchtstückchen sich besser verteilen. Bei mir halten Marmeladen nur 3-4 Jahre, danach sind sie aufgefuttert.

Aber bist Du Dir sicher, dass Du vier Jahre lang Rhabarber-Marmelade essen willst? Ich würde an Deiner Stelle auch Rhabarber-Kompott einwecken -- oder einfrieren.

Eingekochtes nochmals einkochen? (nur in andere Gläser)

Habe in der Hektik heute meine schönen Twist off Gläser nicht gefunden und musste aus Zeitmangel meine Marmelade in potthässliche, gesammelte Gläser füllen. Funktionierte zwar, sieht aber schrecklich aus. Wollte die Marmelade eigentlich verschenken was ich mit den unschönen, teils zerkratzten Gläsern vergessen kann (mit Pilz- und Gurkendeckel etc.). Ist es machbar, die Marmelade nochmals neu einzukochen? (sprich, alle Gläser öffnen, Marmelade komplett in einen Topf, nochmals aufkochen, in die schönen Gläser füllen?)

...zur Frage

wie kann ich gekaufte Marmelade haltbar machen?

Hallo,

ich habe einen 3 kg Eimer Marmelade gekauft und möchte diese in Gläser umfüllen. Was kann ich tun um diese haltbar zu machen? Muss ich die Marmelade vor dem Einfüllen vielleicht nochmal aufkochen, oder nur erwärmen? Oder kann ich die abgefüllte Marmelade in den geschlossenen Gläsern einkochen? Zu diesen Fragen habe ich leider keine Antworten gefunden. Vielleicht weiß hier jemand wie das geht. Danke Birgit

...zur Frage

Warum wird meine eingekochte Marmelade wieder flüssig?

Hallo liebe Einmach- Fans! Hab im Keller ( 8- 12°) ca. 100 Gläser selbt eingekochte Marmelade und Gelee unterschiedlicher Sorten von den letzten 3 Jahren. Beim Einlagern waren alle okay und schön fest. Jetzt hab ich beim Sortieren festgestellt, dass in fast allen Gläsern alles wieder flüssig geworden ist. Warum das? Hab ich was falsch gemacht? Geschmacklich sind die bis jetzt geöffneten noch top, fließen nur leider vom Brot. Muss ich jetzt alles nochmal einkochen? Vielen Dank schon mal an Euch!

...zur Frage

Wie lange braucht marmelade zum fest werden?

Hab gerade Marmelade gekocht. Vor ca. 1 std. hab ich die gläser abgefüllt und die marmelade bzw. gelee ist noch total flüssig... hab ich was falsch gemacht oder dauert das bis die die marmelade geliert? :/

...zur Frage

Kann man Twist-Off-Gläser mit einem Einkochautomaten verwenden. Wie funktioniert es dann. Kalte Marmelade in Gläser füllen und dann im Einkochautomat einkochen?

...zur Frage

Apfelmus einkochen

Hallo Leute!

Da wir jede Menge Äpfel bekommen haben, möchte ich nun Apfelmus machen und das auch gerne einkochen. Leider habe ich keine Ahnung, wie ich das am besten haltbar mache. Ich habe kein Einkochgerät. Kann man das auch irgendwie anders machen? Brauche ich dafür spezielle Gläser? Danke für Eure Tipps und Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?