Wie lange hält sich Osterschokolade in der Regel?

6 Antworten

Wie lange genau kann ich dir nicht sagen..aber wenn sie nicht so Schokobraun aussieht wie man das ja kennt.. sondern eher hell...also so weiße stellen bekomment...dann sollte man sie nicht mehr essen...das ist dann kein Schimmel sondern das Kokos/Palmfett...weiß nicht genau was drin ist je nach dem welche schoki..das zersetzt sich dann wenn ich mich recht erinnere ...hab das mal irgendwo gelsesen. Lg

Da hat ein MHD draufzustehen. Liegt meistens bei einem bis zwei Jahre.

Ansonsten schimmelt Schokolade nicht, wenn sie nicht feucht wird. Wird sie von aussen weiß, ist das die sogenannte Fettschmelze, das Fett trennt sich also, dringt nach aussen und wird ranzig. Dann schmeckt sie nicht mehr, ist deswegen aber nicht schlecht.

Schokolade hält jahrelang.

WENN sie richtig gelagert wurde...

0

Was möchtest Du wissen?